Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

Hollywood Vampires: Alice Cooper, Joe Perry und Johnny Depp live 2018

Alle drei sind Legenden: Schauspieler und Hobbymusiker Johnny Depp, „Schockrocker“ Alice Cooper sowie Aerosmith-Gitarrist Joe Perry. Gemeinsam bilden sie die Hollywood Vampires – und geben 2018 fünf Konzerte in Deutschland.

Hollywood Vampires live 2018

02. Juni –  Hamburg, Stadtpark

04. Juni –  Berlin, Zitadelle Spandau

14. Juni –  Mönchengladbach, Sparkassenpark

27. Juni –  München, Tollwood

29. Juni Frankfurt, Jahrhunderthalle

Das Trio – plus Gastmusiker – stellt dabei nicht nur die Songs ihres Albums „Hollywood Vampires“ (2015) vor, sondern auch Klassiker der Rock-Geschichte, wie „My Generation“ oder „Whole Lotta Love“, dazu Stücke aus der eigenen Vergangenheit, wie Coopers „School Out“.

Für Fans von Johnny Depp dürften die Konzerte zudem die seltene Gelegenheit bieten, den „Fluch der Karibik“-Star überhaupt in Deutschland zu sehen.

Vorverkauf

Ab DO, 02.11.  14 Uhr PRESALE über den TICKET-SHOP von ROLLING STONE.

Alice Cooper im Interview: 

„Paranormal“: Das große Video-Interview mit Alice Cooper zum neuen Album + Gewinnspiel


Hier spielen Slayer den letzten Live-Song ihrer Karriere

Slayer haben am Samstagabend (30. November) mit einem umjubelten Auftritt in Inglewood ihre Bühnenkarriere beendet. Als das Set der Metal-Band mit dem Song „Angel Of Death“ zu Ende ging, verbrachten die Musiker insgesamt 10 Minuten damit, ihren Fans mit herzlichen Worten den Abschied etwas leichter zu machen. „Danke! Vielen Dank", sagte Bassist und Sänger Tom Araya dem Publikum unter anderem, nachdem sie ihr Konzert beendet hatten. „Ich möchte Euch danken, dass Ihr Eure Zeit mit uns teilt. Zeit ist kostbar.“ Seit Mai sind Slayer 2018 auf ihrer Final World Tour. Auch in Deutschland sagten sie ihren Fans Lebewohl. Die letzte…
Weiterlesen
Zur Startseite