Johnny Depp hat jetzt denselben Agenten wie Joe Perry


von

Johnny Depp hat laut „Hollywood Reporter“ einen Vertrag mit „Global Artist Management“ unterschrieben. Das Unternehmen, das erst letztes Jahr gegründet wurde, wird ab jetzt für alle künstlerischen Tätigkeiten Depps verantwortlich sein, die nichts mit Film zu tun haben.

GAM vertritt neben Depp auch andere bekannte Rockmusiker wie Aerosmith-Gitarrist Joe Perry und Godsmack. Mit Perry und Alice Cooper gründete der Schauspieler 2015 die Hollywood Vampires, die am 21. Juni ihr zweites Album „Rise“ veröffentlichen. Auf der Platte wird unter anderem auch eine Cover-Version von David Bowies legendärem Song „Heroes“ zu hören sein, den die Vampires, wie damals Bowie selbst, in den Hansa-Studios in Berlin aufnahmen.

🛒  Jetzt „Rise“ von den Hollywood Vampires auf amazon vorbestellen

zum Beitrag auf YouTube


Die Supergroup, die ihrem Namen alle Ehre macht, wird am 19. Juni bei „Jimmy Kimmel Live!“ auftreten. Erst 2018 spielte die Band in der Wembley Arena in London, bisher sind nur weitere Termine für die Nordamerika-Tour angekündigt. Johnny Depp hatte in den letzten Jahren mit dem ein paar persönlichen Skandalen Schlagzeilen gemacht.