aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Kritik am Feel Festival: Flüchtlingshilfe-Projekt „Plus 1“ bricht Kooperation ab

Eigentlich sollten beim Feel Festival, ebenso wie bei anderen Veranstaltungen wie der Fusion oder dem By The Lake Festival, Spenden für Flüchtlinge gesammelt werden. Die Kooperation mit „Plus 1“ wurde am Wochenende seitens der Hilfskampagne allerdings überraschend abgebrochen.

Offenbar sind Unstimmigkeiten zwischen den Organisatoren der Kampagne und dem Festival der Grund. Auf Facebook hatte man am Samstag (9. Juli) erklärt:

„Wir haben die Kooperation mit dem Feel Festival gestern abgebrochen, da wir nicht gewährleisten konnten, dass die in unserem Namen gesammelten Spenden wirklich zu hundert Prozent an Plus1 oder andere gemeinnützige Initiativen gehen. Über die Verwendung des von uns gestern an der Gästeliste gesammelten Geldes entscheidet das Feel Festival.“

Das Prinzip von „Plus 1“: Wer auf der Gästeliste steht und somit kostenlos an Konzerten und Festivals teilnimmt, wird gebeten, ein paar Euro zu spenden. Das gesammelte Geld soll Flüchtlingen zugute kommen. Die Veranstalter des Feel Festivals, das vom 07. bis 11. Juli im brandenburgischen Lichterfeld stattfindet, wollten aber demnach aber offenbar einen Teil des Geldes für andere Zwecke einbehalten.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Studie: Musik hilft gegen Depressionen

>>> In der Galerie: Die zehn eingängigsten Popsongs seit 1940 Wir hatten ja immer schon geahnt, dass Musik glücklich(er) macht: Eine gemeinschaftliche Studie der Queen’s University, Belfast und des Northern Ireland Music Therapy Trust hat nachgewiesen, dass Musikhören auch Depressionen lindern kann. In der Studie verglichen die Forscher zwei Gruppen aus Kindern und Jugendlichen, die an Depressionen litten. Eine Gruppe erhielt eine konventionelle therapeutische Behandlung, die andere zusätzlich Musiktherapie. Wie sich herausstellte, zeigte jene Gruppe, die auch musiktherapeutische Unterstützung erhielt, ein im Vergleich zur anderen Gruppe deutlich gesteigertes Selbstbewusstsein und spürbar weniger depressive Symptome; zudem verbesserten sich Kommunikationsfähigkeit und Interaktion.…
Weiterlesen
Zur Startseite