Highlight: Coldplay: Alles zum neuen Album – Tour erst in drei Jahren?

Lindemann: Tour 2020 kommt

>>> UPDATE: Hier sind die Live-Termine!

Keine Pause für Till Lindemann: Nach der strapaziösen Tour mit Rammstein, von der er sich derzeit erholt (siehe Instagram), gibt es im nächsten Jahr gleich wieder Live-Nachschlag. Allerdings nicht nur mit seinen Berliner Kollegen, sondern auch gemeinsam mit dem schwedischen Musiker und Produzenten Peter Tägtgren.

Gemeinsam werden sie die Songs des ersten deutschsprachigen Lindemann-Soloalbums  „F & M“ aufführen. Das erscheint am 22. November. Laut Metal1.info ist nun im Netz eine Art Tour-Banner aufgetaucht, das die Konzerte im kommenden Jahr bestätigt.

„F & M“ von Lindemann auf Amazon.de kaufen

Zuletzt gab es schon die erste (ziemlich gute) neue Single „Steh auf“ zu hören. Das Video dazu gruselt einige Fans. Wohl auch, weil es bei dem Lied um dunkle Ereignisse in der Familie gehen könnte.

So heißt es in den Lyrics: „Heut ist ein schöner Tag/Am Himmel fliegen bunte Drachen/Boote schwimmen auf dem See/Wir könnten so viel machen/Wir wollen nichts versäumen/Wollen nichts verpassen/Doch du bleibst einfach liegen/Auf dem Bett, dem nassen“.


Lindemann teasert neuen Song „Blut“ - hier hören!

Till Lindemann, der Sänger von Rammstein, der zur Zeit die Ruhe nach der anstrengenden Tour mit seiner Band genießt, hat in wenigen Tegen seine zweite Soloplatte am Start. „F&M“ ist erneut in Zusammenarbeit mit Peter Tägtgren entstanden und enthält diesmal deutsche Texte. Die LP erscheint am 22. November. Nachdem es zuletzt mit „Steh auf“ bereits einen ersten Vorgeschmack auf den Sound der neuen Scheibe gab (mit eindrucksvollem Video, das selbst die hartgesottenen Fans gruselte), erschien am Sonntag (13. Oktober) nun auch ein erstes Snippet eines weiteren Stücks: „Blut“. Der Song mit den einprägsamen Zeilen „Jeden Tag und jede Stunde/Sind auf ewig…
Weiterlesen
Zur Startseite