Lizzo und Harry Styles: Ein Song, der von Herzen kommt – als „HIZZO“


von

Enge Kumpels sind sie schon seit geraumer Zeit. Liebe, Akzeptanz und Respekt ist ohnehin ihre Botschaft. Nun denken Lizzo und Harry Styles in einer Art Kommunikations-Ping-Pong darüber nach, endlich auch einen gemeinsamen Song einzuspielen. Wechselseitig aufgenommene Coverversionen und Bühnenauftritte machten den Anfang. Inzwischen haben die Fans dem illustren Duo bereits einen Spitznamen verpasst: HIZZO.

Auf dem britischen Radiosender Capital FM sagte Lizzo vielsagend, dass sie gerne eine romantische Nummer mit dem früheren One-Direction-Star einspielen würde. „Wir beide mögen uns so sehr, dass es nur zu passend wäre, wenn wir auch über Liebe singen würden.“

Reichlich Süßholz in Richtung Harry

Der prominente HIZZO-Austausch begann, als Styles bei der BBC Radio 1 Live Lounge Lizzos Hit „Juice“ coverte. Zwei Monate düste Styles während des Super Bowl-Wochenendes nach Miami, um plötzlich neben Lizzo auf der Bühne zu stehen. Die Live-Premiere ihrer Allianz vor Millionen Football-Fans im TV. In einem Gegenzug zu „Juice“ coverte Lizzo wiederum „Adore You“ vm aktuellen Styles-Album „Fine Line“. Dazu raspelte Lizzo reichlich Süßholz in Richtung Harry: „Ich habe mir sein ganzes Album morgens im Flugezeug angehört“, erzählte sie. „Mittlerweile kann ich die Songs singen und sie in einer Live-Version auf meine Art bringen.“

Auf Nachfrage sagte Lizzo dem Moderator von Capital FM: „Mir gefällt es, dass alles dabei herauskommen könnte. Und halb scherzhaft, halb ernst: „Wir können den ‚Thong Song‘ machen!“