Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Mumford & Sons: Headliner bei Hurricane und Southside 2016

E-Mail

Mumford & Sons: Headliner bei Hurricane und Southside 2016

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Bereits Ende Oktober schwappte die erste Bestätigungswelle von Bands und Künstlern des Hurricane und Southside Festivals herüber. Nun wurde neben Rammstein mit Mumford & Sons ein neuer Headliner bekannt gegeben, der das Line-up um K.I.Z., Editors, The Hives und Co. anführen wird.

ROLLING STONE präsentiert die Deutschland-Tour 2016 von Mumford & Sons. Mit drei Konzerten in Hamburg, Düsseldorf und München werden Marcus Mumford und seine Band-Kollegen also auch im kommenden Jahr nicht nur für ausverkaufte Festivals, sondern auch Arenen sorgen.

Mumford & Sons live in Deutschland 2016:

13.05. Hamburg, Barclaycard Arena
14.05. Düsseldorf, ISS Dome
17.05. München, Olympiahalle

Hurricane und Southside finden 2016 vom 23.-26. Juni 2016 statt.

Hurricane und Southside: Alle bisher bestätigten Bands im Überblick

Rammstein | Mumford & Sons | Deichkind | K.I.Z | The Offspring | AnnenMayKantereit | Dropkick Murphys | Fritz Kalkbrenner | Two Door Cinema Club | Trailerpark | The Hives | Flogging Molly | Editors | Bosse | Jennifer Rostock | Wanda | Prinz Pi | Royal Republic | Genetikk | Boy | Die Orsons | The Wombats | Boysetsfire | The Subways | Pennywise | Feine Sahne Fischfilet | Von Brücken | Haftbefehl | Maximo Park | Joris | Gloria | Eskimo Callboy | Courtney Barnett | Zebrahead | Yeasayer | Turbostaat | Emil Bulls | Chakuza | Chefket | Schmutzki | Rat Boy | Highasakite | Kelvin Jones | Vauu | Kiko King & creativemaze | Tired Lion
White Stage: Boys Noize | Digitalism | A-Trak | Zeds Dead | Gestört aber GeiL | HVOB | Rampue

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel