Neuer Film geplant: Indiana Jones geht bald zum fünften Mal auf Schatzsuche


von

„Indiana Jones and the Kingdom Of The Crystal Skull“ war 2008 das letzte cineastische Lebenszeichen von Indiana Jones...

„Indiana Jones and the Kingdom Of The Crystal Skull“ war 2008 das letzte cineastische Lebenszeichen von Indiana Jones, wenngleich die meisten Anhänger der Reihe diesen Teil am liebsten totschweigen würden. Daher machten sich die Indy-Fans über Jahre hinweg Hoffnung, dass es einen neuen Film geben könnte, der den Zuschauern nicht die Schamesröte ins Gesicht treibt und den alten Kult noch einmal aufleben könnte.

Nun könnte dieser Wunschtraum bald in Erfüllung gehen: Wenn man einem Bericht von „Cinemablend“ glauben kann, wird es bald einen fünften Indiana Jones geben. In einem Bericht der „Variety“ über den Spielberg-Kameramann Janusz Kaminski wurde hinsichtlich seiner Karriere erwähnt: „next project is the upcoming fifth Indiana Jones movie.“

Zuletzt drehten sich die Gerüchte bezüglich eines neuen Indiana-Jones-Films noch um eine Neubesetzung der Hauptrolle durch Bradley Cooper oder Robert Pattinson. Doch scheint man sich intern Gedanken zu machen, wie eine solch ikonische Rolle, die fest mit Harrison Ford verbunden ist, anderweitig besetzt werden könnte.

Da käme wohl schon eher ein vollkommen neuer Charakter oder eine komplette Umgestaltung in Frage, um ein jüngeres Publikum anzusprechen. Oder aber der inzwischen 72-Jährige nimmt doch noch einmal Hut und Peitsche zur Hand und weist die neue Schauspielgeneration in die Schranken (und zwar genau SO!). Für welche Variante sich die Filmemacher entscheiden, ist vorerst unklar. Sicher ist jedoch, dass es einen fünften Teil der Indiana-Jones-Reihe geben wird.