Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Paul McCartney: Headliner vom Roskilde Festival 2015

Kommentieren
0
E-Mail

Paul McCartney: Headliner vom Roskilde Festival 2015

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> die 80 schlechtesten Alben 2014

Ein Headliner für das diesjährige Roskilde Festival in Dänemark steht schonmal fest. Paul McCartney wird dort am 4. Juli seinen einzigen Festivalauftritt in Europa spielen. Er verstärkt damit das Line-up, das bisher schon Künstler wie Muse, Pharrell Williams und Florence + The Machine verbuchen konnte. McCartneys Auftritt wird damit der Abschluss des Festivals sein, das vom 27. Juni bis zum 4. Juli stattfinden wird.

Über seinen Auftritt auf dem Roskilde sagt McCartney: “Wir haben seit fünf Jahren nicht mehr auf einem europäischen Festival gespielt und es ist so aufregend, unsere Show auf einem so großem Festival wie dem Roskilde diesen Sommer spielen zu dürfen. Ich habe gehört, das Festival hat eine großartige Atmosphäre und wir freuen uns, das selber erleben zu dürfen. Es ist schon eine Weile her, dass wir das letzte mal in Dänemark gewesen sind. Also macht euch bereit zu rocken!“

Der Festivalauftritt findet im Rahmen der „Out There“-Tour des Beatle statt. In der Show Spielt Paul McCartney Songs aus allen Phasen seiner musikalischen Karriere. Bisher haben schon fast zwei Millionen Menschen die aktuellen Konzerte besucht.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel