Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Playlist: Das hört die ROLLING-STONE-Redaktion im Februar

Kommentieren
0
E-Mail

Playlist: Das hört die ROLLING-STONE-Redaktion im Februar

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Birdy – „Keeping Your Head Up“

Wer mit 19 Jahren ein Comeback feiert, muss ein Wunderkind sein. Die Single ist seit dem 1. Januar online – neues Jahr, neuer Stil? Statt mit zerbrechlichem Folk überrascht Birdy mit flockigem Pop.

The Weeknd & Future – „Low Life“

Der HipHopper Future gilt als die Zukunft des Rap, und Alternative-R&B-Hoffnung,The Weeknd wird als neuer Michael Jackson gehandelt. Was liegt da näher, als ihre Talente mit cremig-drogiger Trap-Alchemie zu einem gemein­samen Song zu verquicken?

Ra Ra Riot – „Absolutely“

„It’s the year of absolutely being absolutely nothing“, heißt es zu Beginn des Songs der Indiepopband. So heiter wie das Stück klingt, wird 2016 ein gutes Jahr.

Chance The Rapper – „Somewhere In Paradise (Feat. Jeremih And R. Kelly)

Dem aufstrebenden HipHopper Chance The Rapper gelang 2013 mit „Acid Rap“ der Durchbruch. Für sein neues Werk holte er sich Unterstützung von R. Kelly sowie von Jeremih, der auf „The Buffet“von R. Kelly mitwirkte.

Cheap Trick – „No Direction Home“

Die Rock-Altmeister wurden in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Ein guter Grund, mit einem neuen Song zu feiern, den es als Download geschenkt gibt.

Radiohead – „Spectre“

Ursprünglich war der Song als Titeltrack zum neuen James-Bond-Spektakel geplant, doch den Zuschlag bekam Sam Smith. „Spectre“ wäre die bessere Wahl gewesen. Das Lied gibt es nun als Geschenk im Netz.

Kamasi Washington – „Theme From Color Guard“

Der Saxofonist blies dem Jazz mit seinem dreistündigen Opus „The Epic“ neues Leben ein. Nun komponierte er ein Stück für den Soundtrack zu einem Kurzfilm über Farbenblindheit, gesponsert vom Brillenhersteller Ray-Ban.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben