Poly Styrene: Die ehemalige Sängerin der X-Ray Spex ist am Montag verstorben


von

Immer mit Zahnspange sah man Poly Styrene Ende der 70er bei Top Of The Pops, wo sie mit ihrem naiv nasalen Gesang zum Beispiel den Hit „Germ Free Adolescence“ ihrer Band X-Ray Spex sang. Nun erschien kürzlich am 15. April ihr neues Solo-Album „Generation Indigo“, leider kurz nachdem bekannt wurde, dass Miss Styrene schwer an Krebs erkrankt ist. Das Album wurde von Starproduzent und Killing Joke-Member Youth produziert, der ihre Stimme in düsteren Hochglanzpop verpackte.

Am Montag erreichte dann die traurige Nachricht das Internet: Poly Styrene, mit bürgerlichem Namen Marion Elliot, erlag am Montag ihrer Brustkrebserkrankung. Eine ihrer namhaftesten Fans, Beth Ditto, sagte noch kürzlich in einem Interview: „Poly Styrene war ihrer Zeit weit voraus: Sie hat Punk neu definiert.“

Poly Styrene wurde nur 53 Jahre alt.