Queen: Exklusive Vinyl-Singles im Pop-Up-Store in London


von

Was Jack White kann, können wir schon lange, dachten sich Brian May und Roger Taylor. Im Zentrum von Swinging London, auf der Carnaby Street, eröffnete das Queen-Duo einen Shop. Wenn auch nur in der Pop-Up-Variante. Dafür lässt der Name keine Fragen offen: „Queen The Greatest“.

Seit Ende September sind hier limitierte Vinyl-Scheiben von Queen im Angebot. Neben einiger Album-Editionen auch speziell kuratierte 7-Inches, die jeweils einen Song der Band auf der A-Seite enthalten, kombiniert mit der Komposition eines Band-Mitglieds.

Vinyl-Singles zu jedem Mitglied von Queen

Jedes Vinylexemplar ist einzeln nummeriert und mit der hektographierten Unterschrift eines Mitglieds versehen. Die Edition Taylor auf blauem Vinyl wurde bereits letzten Freitag ()08. Oktober) rausgestellt und war in Windeseile ausverkauft. Auf der A-Seite ist „Radio Ga Ga“ und „I’m In Love With My Car“ auf der Flipside.

Im Wochentakt erscheinen nun weitere Scheiben. An diesem Freitag etwa ist – in gelb – Freddie Mercury an der Reihe; mit „Somebody To Love“ und „You Take My Breath Away“. John Deacon folgt mit „Spread Your Wings“ und „One Year of Love“ in Grün.

Die Serie endet mit einer Veröffentlichung von Brian May am 29. Oktober mit „We Will Rock You“ und „Sail Away Sister“. Alle vier Exemplare haben lediglich eine 1000er-Auflag. Jeweils 500 gibt es im Carnaby-Laden und weitere 500 online auf der offiziellen Queen-Website.