Im Herbst kommt ein neuer Queen-Song – mit Freddie Mercury!


von

Im Herbst wird es neue Musik von Queen geben! Nein, kein weiterer Song mit Adam Lambert, sondern tatsächlich ein Track in ursprünglicher Bandstärke – mit Freddie Mercury.

Brian May und Roger Taylor bestätigten am Wochenende gegenüber der „BBC“, dass Queen einen neuen Song mit ihrem verstorbenen Sänger mit dem Titel „Face It Alone“ veröffentlichen werden.

Drummer Taylor nannte es „ein kleines Juwel von Freddie“, das in den Sessions für ihr 13. Studioalbum „The Miracle“ entstand, das 1989 veröffentlicht wurde. Mercury starb nur zwei Jahre später. Anscheinend wurde das Tape irgendwann vergessen, dennoch sei es laut Taylor eine echte Entdeckung. Als mögliches Veröffentlichungsdatum nannte er den September.

Zusammengeflickt, aber sehr berührend

Brian May fügte hinzu: „Es war irgendwie einfach versteckt. Wir haben es uns oft angehört und dachten: ‚Oh nein, das können wir nicht wirklich retten‘. Aber tatsächlich sind wir noch einmal rangegangen und unser großartiges Ingenieurteam hat gesagt: ‚Okay, wir können das und das machen. Es ist wie eine Art Zusammennähen von Teilen… Aber es ist wunderschön. Es ist sehr berührend.“

„The Miracle“ erhielt zu seiner Zeit sehr gemischte Rezensionen. Die meisten Kritiker erkannten aber an, dass Freddie Mercury – vor allem beim Titelstück – eine zuvor nicht gekannte Gesangsleistung vollbrachte. Nach der Platte erschien nur Monate vor dem Tod Mercurys mit „Innuendo“ so etwas wie der dramatische Schwanengesang von Queen.

Queen sind derzeit gemeinsam mit Adam Lambert auf (nachgeholter) Europa-Tour. Während Brian May bei einem Auftritt der Band in Belfast mit den Tränen kämpfte, gab es zuletzt beim 70-jährigen Thronjubiläum der Queen ein echtes Karrierehighlight für die Musiker.