ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Rammstein in Gelsenkirchen: Wo kriege ich noch Tickets her?

Rammstein mobilisieren ihre Fans: Offizielle Tickets für den Gig in der Veltins-Arena in Gelsenkirchen in den normalen Kategorien sind alle ausverkauft. Aber es gibt noch Restkontingente von VIP-Tickets. Kostenpunkt: 275 Euro.

Erhältlich sind auch noch Hospitalitytickets für den LaOla-Club, die am Montag (27. Mai) und am Dienstag (28. Mai) von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr im ServiceCenter an der Geschäftsstelle des FC Schalke 04 verkaufet werden.

„Rammstein (Special Edition)“ hier vorbestellen

Fans, die versuchen, Karten über Viagogo oder andere dubiose Seiten zu erwerben, seien hier noch einmal gewarnt: Die Tickets für die anstehende Europa-Tournee von Rammstein sind allesamt personalisiert. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie keinen Zutritt ins Stadion bekommen, wenn Sie eine solche Karte kaufen.

Kooperation

Fans von Ed Sheeran mussten im vergangenen Jahr für diesen Fehler bluten und werden auch 2019 wieder leer ausgehen. Sparen Sie sich also das Geld und warten Sie lieber vor dem Stadion. Hier wird es ganz sicher genügend Möglichkeiten geben, an ein Rammstein-Ticket zu kommen.

Gibt es schon Bilder von der neuen Bühne?

Ja, seit Mai wissen wir auch schon etwas weiter, wie die Bühne aussehen wird. Die Band testete sie in Berlin. Es wird eine gigantische Licht-Show geben. Möglicherweise bedeutet das auch: weniger Feuer!

Alles über Rammstein und das neue Album und dazu das große Interview mit der Band lesen Sie in der kommenden Ausgabe des ROLLING STONE (ab 29. Mai im Handel)

Weitere News zu Rammstein


Metronomy: Neues Album im Herbst + neuer Song „Salted Caramel Ice Cream“

Metronomy bringen im kommenden Herbst ihr sechstes Studioalbum auf den Markt. „Metronomy Forever“ wird flankiert von den Singles „Latley“ und „Salted Caramel Ice Cream“. Letztere feiert am Mittwoch (19. Juni) Videopremiere. Der Nachfolger zum wunderbaren „Summer 08“ aus dem Jahr 2016 enthält gleich 17 neue Stücke. Sänger Joseph Mount will nach eigenen Angaben das Gefühl reproduzieren, Radio zu hören – wo Songs aus ganz verschiedenen stilistischen Ecken aufeinander folgen. Auch der Umzug aus dem urbanen Paris ins ländliche England, wo Mount inzwischen auf einem Hügel lebt, sei ein wichtiger Einfluss gewesen, weswegen die neuen Songs wesentlich ruhiger und ausgeglichener daherkämen.…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation