Razorlight: Schlagzeuger Andy Burrows verlässt die Band


von

Gerade brachten Razorlight ihr neues Album „Slipway Fires“ heraus, da sind sie schon wieder um ein Bandmitglied ärmer. „Die letzten fünf Jahre mit der Band waren großartig. Ich bin sehr stolz auf das, was ich, Johnny, Carl und Bjorn geschafft haben, aber aus persönlichen Gründen habe ich beschlossen, Razorlight zu verlassen“, so Schlagzeuger Andy Burrows in einem offiziellen Statement.

Gerüchten zufolge, sollen die „persönlichen Gründe“ tatsächlich einem massiven Streit mit Frontmann Johnny Borrell zugrunde liegen. Von offizieller Seite gibt es dazu aber nichts, tatsächlich veröffentlichte der Sänger ebenfalls ein Statement, in dem er den Verlust des Schlagzeugers betrauerte: „Während der letzten zwei Alben und fünf Jahre war Andy ein wesentlicher Bestandteil von Razorlight und wir werden ihn vermissen.“ Ersatz hat die Band aber schon: David Sullivan Kaplan wird den Part hinter dem Schlagzeug bis Ende 2009 bei den Live-Auftritten übernehmen.