Red Hot Chili Peppers: „Stolz“ auf neues Album mit John Frusciante


von

Die Red Hot Chili Peppers sind dran am neuen Album. Gemeinsam mit ihrer Art verlorenem Sohn, Gitarrist John Frusciante, scheinen die Arbeiten an der LP kurz vor dem Abschluss zu sein. Der Gitarrist kehrte 2019 nach über zehn Jahren Pause zurück, sein Ersatz Josh Klinghoffer musste gehen (und ist mittlerweile bei Pearl Jam untergekommen).

Als 2019 bekannt wurde, dass John Frusciante zurückkehrt, sorgte das für große Begeisterung bei vielen Fans der Red Hot Chili Peppers. Den Tour-Plänen wurde damals wegen der Covid-19 Pandemie ein Riegel vorgeschoben, die Arbeiten an einem neuen, gemeinsamen Album konnten jedoch aufgenommen werden. Es ist das erste gemeinsame Album seit dem 2006 erschienenen Doppel-Album „Stadium Arcadium“.

„Wir verstehen uns großartig“

„Natürlich wird es anders klingen, aber es wird nach uns klingen, weil wir diese besondere Chemie zusammen haben“, sagte Schlagzeuger Chad Smith im ROLLING-STONE-Interview. „Wir verstehen uns großartig. John ist schon seit einer Weile zurück, also fühlt es sich ganz natürlich an. Wir hören einander auf eine neue Weise zu.“

Zu Frusciantes aktueller Arbeitsmoral fand Smith lobende Worte: „Er ist so engagiert. Er ist sehr bei der Sache. Er arbeitet so hart. Wir arbeiten alle hart, aber er ist richtig drin mit all den Overdubs und der Magie, die er mitbringt.“

Den verschobenen Festivalterminen konnte Smith noch etwas positives abgewinnen: „Es war eine Art Segen, denn wir wollen jetzt mit neuer Musik rauskommen und neue Songs spielen. Es wird großartig, wenn wir nächstes Jahr endlich rausgehen und eine neue Platte spielen können.“

Neue Platte wird neuen Sound erhalten

Während der aktuellen Aufnahme-Sessions versuche die Band nicht den Sound zu reproduzieren, den man von RHCP-Klassikern wie „Blood Sugar Sex Magik“ und „Californication“ kennt, beteuert Smith. „John war seit 10 Jahren nicht mehr in unserer Gruppe; das ist eine lange Zeit. Es klingt wie die Red Hot Chili Peppers, aber es ist anders und neu, und das finde ich großartig. Wir mögen es wirklich und sind stolz darauf, und damit fängt es an. Wenn andere Leute das mögen, großartig. Wenn die Leute es mit diesem vergleichen oder ‚Es klingt nicht so wie jenes‘ sagen, haben wir keine Kontrolle darüber. Aber ja, wir sind alle sehr zufrieden mit der Platte.“

Neue Welt-Tournee steht im Sommer 2022 an

Die neuen Songs aus dem -noch- namenlosen Album werden die Fans dann in der Stadion-Tournee ab Sommer 2022 zu hören bekommen. Den Tour-Auftakt bildet dabei ein Konzert im Estadio La Cartuja in Sevilla am 4. Juni 2022. The Strokes, A$AP Rocky, Beck, Haim, St. Vincent, Anderson .Paak & The Free Nationals, Thundercat und King Princess wurden bereits als Special-Guests angekündigt, und auch in Deutschland gibt es zwei Konzerte.