Search Toggle menu
„The Star Wars Holiday Special“: Der unfassbar schlechte „Krieg der Sterne“-Fernsehfilm wird 40

Prinzessin Leia sieht betrunken aus, sie torkelt, dann singt sie auch noch. Luke Skywalker blickt durch glasige Augen, und Han Solo herzt einen Wookie – DIE WOOKIES, denn Chewbacca stellt erstmals seine komplette Familie vor: Malla, Itchy und Lumpy. So hießen die wirklich. Wookie-Frau, Wookie-Sohn und Wookie-Opa. Was für eine Familie: Die ersten zehn Minuten sieht man die bepelzten Weltraumbären, wie sie sich, unsychronisiert, nicht untertitelt, in ihrer berühmten Klagelautsprache unterhalten. Man muss raten, was da besprochen wird. Ob das wenigstens den allerkleinsten Kindern vor den Fernsehern gefallen hat? Schwer zu sagen, denn "Star Wars"-Produzent George Lucas hat "The Star Wars…
Weiterlesen
Zur Startseite