Spezial-Abo
Highlight: 10 Fakten über die Red Hot Chili Peppers und ihre bewegende Karriere

Red Hot Chili Peppers

Red Hot Chili Peppers haben wir außerdem gefunden in:




    Die 100 besten Gitarristen aller Zeiten: John Frusciante

    Die 100 besten Gitarristen aller Zeiten: John Frusciante Die Red Hot Chili Peppers konnten mächtig aufs Gas drücken, aber erst mit John Frusciante fanden sie den Sound, der ihnen die Stadien der Welt öffnete. Seine stilistische Bandbreite ist enorm, und auch als Arrangeur trug er dazu bei, dass die Peppers ihren Horizont erweiterten, ohne ihre Funk-Energie opfern zu müssen. Frusciante ergänzte ihr Klangspektrum mit gezielten Eruptionen (etwa dem Hendrix-ähnlichen Solo auf „Dani California“) und mit unvergleichlicher Eleganz (wie den Eingangs-Akkorden von „Under The Bridge“). Geboren: 1970. Gitarre: Fender Stratocaster (1962). Red Hot Chili Peppers: Under The Bridge https://www.youtube.com/watch?v=GLvohMXgcBo
    Weiterlesen
    Zur Startseite