Artist

Red Hot Chili Peppers

E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
E-Mail

Nächster Artikel

  • L-R Paul Thompson, Bryan Ferry, Eddie Jobson, Andy Mackay, Sal Maida and Phil Manzanera of Roxy Music pose for a group portra

    Roxy Music

    10. April 2015

    Roxy Music gehören zu den wichtigsten Vertretern der Glam-Rock-Bewegung und hatten als Art-Rock-Band großen Einfluss auf die frühe englische Punk-Musik.

Vorheriger Artikel
  • Radiohead

    Radiohead

    Die britische Alternative-Rockband Radiohead wurde als On A Friday gegründet, benannte sich aber 1991 in Radiohead um. Sie sind vor allem für ihr Album "OK Computer" von 1997 bekannt.

Artikel zu Red Hot Chili Peppers
Diskografie
  • Red Hot Chili Peppers - I'm With You

    The Red Hot Chili Peppers

    I’m With You
    25. August 2011

    Sie haben es wieder getan. Wie jedes Peppers-Album der CD-Ära ist auch dieses hier zu lang. Maximal zwölf Songs waren geplant, nun sind es doch wieder 14 geworden. Ein Umstand, aus dem folgendes Problem resultiert: Nach tollem Auftakt mit dem Disco-Rock „Monarchy Of Roses“ schalten die Red Hots in der ersten Hälfte von “I’m With […]

  • Red Hot Chili Peppers - Stadium Arcadium

    Red Hot Chili Peppers

    Stadium Arcadium
    03. Juni 2006

    Funkrock nach Vorschrift, aber gewohnt gekonnt. Das leidige Rock-Doppel-Album. Guns N’ Roses haben sich damit das Genick gebrochen. Hätten sie das Material von “Use Your Illusion” vernünftig verteilt. wären sie vielleicht erst ein paar Jahre später implodiert. Die Foo Fighters konnten mit ihrem voluminösen Brocken “In Your Honor” keine Ehre einfahren, selbst Bruce Springsteen scheiterte. […]

  • Red Hot Chili Peppers - Live At Slane Castle

    Red Hot Chili Peppers

    Live At Slane Castle
    03. Januar 2004

    Selber Ort, August dieses Jahres. Es war ein guter Abend für die Chili Peppers, bei denen man ja nie weiß, was man kriegen wird. Hier spielen sie wie entfesselt, treiben sich gegenseitig an, von Hit zu Hit. Mageres Extra: sechs Clips mit Animationen.

  • Red Hot Chili Peppers - Mother's Milk

    Red Hot Chili Peppers – Mother’s Milk

    EMI
    03. März 2003

    Am Anfang war weder Zücker noch Magie, aber Blut und Sex flössen sicher in Strömen während der ersten down-and-dirty-in-Hollywood-iahre der Red Hot Chili Peppers. Umso bedauerlicher, dass vor Redaktionsschluss die bandhistorischen Liner Notes nicht ankamen, die Bassist Flea für die Neu-Edition der vier EMI-Alben geschrieben haben soll und die sicher vieles von dem klären, was […]

  • Red Hot Chili Peppers - Californication

    Red Hot Chili Peppers

    Californication
    03. Juni 1999

    Mit John Frusciante stimmt der Gitarren-Sound wieder, doch die Peppers verbreiten auch Kalifornien-Klischees. Sworn to entertain ya”, singi Anthony Kiedis gleich in dem ersten Song, “Around The World”. Unterhaltsamer als der etwas unausgegorene Vorgänger “One Hot Minute” sollte das neue Album auf jeden Fall sein – nach vier Jahren Pause und der erneuten Rekrutierung von […]