Lambchop Gone Tomorrow


City Slang


von

So beschwingt, wie in „Gone Tomorrow“ hört man den notorischen Vokalgrummler Kurt Wagner nur selten. Es scheint fast so, als freue er sich auf diesen Aufbruch oder Abschied, den er dort besingt.

Aber bei Kurt Wagner und seiner üppig besetzten Band Lambchop darf man sich natürlich bei solch vordergründigem Wohlklang nicht zu lange sicher fühlen. So  beginnt „Gone Tomorrow“ zwar mit dem wundervollen Crooning Wagners und wird die ersten drei Minuten vom akustischen Gitarrenspiel und von einer gelegentlich querschlagenden Orgel dominiert – aber dann heißt es „Kommando: Aufbruch!“ und die gesamte Band setzt an zum Klangsturm.

Flirrende Geigen durchwehen den Song. Nervöses Drumming, erst tippelnd, dann trampelnd, dann treibend. Dazwischen immer wieder das Klavier – mal sich seiner Melodie sicher, mal irrlichternd, mal im Geigengrollen verschwindend. So geht es noch drei spannende Minuten weiter, bis man plötzlich wieder weiß, warum selbst das Label von Lambchop ihre Stilschublade mit „Psych-Country“ beschriftet. Ach ja: Wer nun vermutet, ein Song wie dieser schließt das neue Album ab, der irrt: „Gone Tomorrow“ ist der dritte Song.

Das neue Album „Mr. M“ erscheint bei uns am 24. Februar. Wir trafen Kurt Wagner bereits zu einem Videointerview – und filmten bei der Gelegenheit eine Rolling Stone-Session mit ihm, die wir Ihnen in Kürze auf dieser Website zeigen werden.

Tracklist „Mr. M“

1. If Not I’ll Just Die
2. 2B2
3. Gone Tomorrow
4. Mr. Met
5. Gar
6. Nice Without Mercy
7. Buttons
8. The Good Life (is wasted)
9. Kind Of
10. Betty’s Overture
11. Never My Love

Lambchop live:

23.2.2012 Berlin, Babylon
24.2.2012 Berlin, Babylon
25.2.2012 Dresden, Beatpol
26.2.2012 Leipzig, Werk II
27.2.2012 Wien, Konzerthaus
28.2.2012 Linz, Posthof
29.2.2012 Köln, Kulturkirche
10.3.2012 Frankfurt, Union-Halle
11.3.2012 Fribourg, FRI-SON
13.3.2012 Zürich, Kaufleuten
14.3.2012 Dornbirn, Spielboden
15.3.2012 Innsbruck, Treibhaus
16.3.2012 München, Kammerspiele
17.3.2012 Düsseldorf, Zakk
27.3.2012 Hamburg, Fabrik
28.3.2012 Karlsruhe, Tollhaus


ÄHNLICHE KRITIKEN

Lambchop :: This (Is What I Wanted To Tell You)

Groovende Stille – Poesie, Auto-Tune und viel Piano vom Cyborg-Soul-Meister

Lambchop :: Flotus

Lambchop - Mr. M

VÖ: 24. Februar 2012


ÄHNLICHE ARTIKEL

ROLLING STONE präsentiert: Lambchop live 2019

Die Band um Sänger Kurt Wagner tritt im Frühjahr 2019 in sechs deutschen Städten auf. Präsentiert von ROLLING STONE.

Exklusives Pre-Listening: Lambchop - „Flotus“

Hören Sie bei uns noch vor allen anderen „Flotus“, die neue Platte von Lambchop.

Im neuen ROLLING STONE: CD New Noises „A Good Sign“

Eingelöste Versprechen und neue Überraschungen: John Southworth ist der Songschreiber der Stunde, Soft Hair und Friedrich Sunlight beflügeln mit optimistischem Pop, Lambchop und Bohren & Der Club Of Gore bleiben Meister der Transzendenz