Spezial-Abo

Rock am Ring 2015: Nürburgring sichert sich … zumindest die Formel Eins

🔥Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Wohin zieht Rock am Ring 2015? Nach Mönchengladbach? Oder auf einen Flugplatz bei Mendig? Und was wird uns beim Konkurrenzfestival „Grüne Hölle“ erwarten?

Noch gibt es keine Infos: weder zum neuen „RaR-Standort, noch zu den Bands, die uns beim Newcomer-Festival „Grüne Hölle“ in der Eifel erwarten werden.

Verwaisen wir der Nürburgring im nächsten Jahr jedenfalls nicht: Der Motorrennsport kommt. Ab 2015 soll der „Große Preis von Deutschland“ jährlich in der Eifel stattfinden. Darauf sollen sich laut „Bild“ Formel-Eins-Chef Bernie Ecclestone und Nürburgring-Besitzer Robertino Wild geeinigt haben.

Die Eifel bleibt also laut.


Rock am Ring/Rock im Park 2021: Neue Bandwelle mit Korn und Weezer

Nach der coronabedingten Absage der Jubiläumsausgaben von Rock am Ring und Rock im Park in diesem Jahr gibt es nun weitere Bestätigungen, welche Bands und Musiker vom 11. bis 13. Juni 2021 am Nürburgring und in Nürnberg auftreten werden. Billy Talent, Broilers, Korn, Fall Out Boy, Deftones, The Offspring, Rea Garvey, Airbourne, Weezer, Bilderbuch, NF, Alan Walker, Powerwolf, Trettmann, Royal Republic, The Distillers und SSIO werden mit dabei sein. Zuvor wurden bereits System Of A Down, Green Day und Volbeat, Headliner, die eigentlich für 2020 eingeplant waren, für das kommende Jahr gebucht. Der Tickettausch für Rock am Ring und Rock…
Weiterlesen
Zur Startseite