Rock Am See findet doch statt – dank der Toten Hosen


von

Seit 1985 fand das „Rock Am See“ in Konstanz am Bodensee fast ununterbrochen statt. Dieses Jahr aber hatten die Macher verkündet, dass es mangels eines lukrativen Headliners 2013 kein Festival im Bodenseestadion geben wird. 

Nun hat sich mit den Toten Hosen doch noch ein zugkräftiger Haupt-Act gefunden, und das Festival kann wie gewohnt stattfinden – wenn auch etwas später als sonst: Der angepeilte Termin für „Rock Am See“ 2013 ist der 21. September.

Weitere Bands stehen noch nicht fest, das Booking läuft laut Festival-Homepage aber auf Hochtouren. Die Toten Hosen waren 1989, im vierten Jahr des Festivals, zum ersten Mal Teil des Line-Ups. Das diesjähriges Konzert wäre ihr fünftes Gastspiel.