ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Rock’n’Heim: Das sind die Bands, so wird das Wetter!

Das Rock’n’Heim-Festival feiert dieses Jahr seine Premiere in der doch recht dicht besäten deutschen Festivallandschaft. Vom 16. bis 18. August treten dabei in Hockenheim rund 40 Bands auf, darunter Marteria, System Of A Down, Die Ärzte, Nine Inch Nails und Seeed. Das gesamte Line-Up und den Zeitplan findet man hier.

Jetzt zum Wichtigsten: Wie wird das Wetter?

Freitag, 16. August:

Kooperation

Morgens, leicht bewölkt, 14-22 Grad, 10 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Mittags, leicht bewölkt, 24-28 Grad, 10 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Abends, leicht bewölkt, 20-29 Grad, 10 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Nachts, leicht bewölkt, 16-19 Grad, 10 Prozent Regenwahrscheinlichkeit

Samstag, 17. August:

Morgens, leicht bewölkt, 16-23 Grad, 10 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Mittags, leicht bewölkt, 26-29 Grad, 20 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Abends, leicht bewölkt, 21-24 Grad, 20 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Nachts, wolkig, 18-19 Grad, 25 Prozent Regenwahrscheinlichkeit

Sonntag, 18. August:

Morgens, leichter Regen, 19-22 Grad, 60 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Mittags, leichter Regenschauer, 23-25 Grad, 60 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Abends, Regenschauer, 18-21 Grad, 60 Prozent Regenwahrscheinlichkeit
Nachts, leichter Regen, 15-16 Grad, 60 Prozent Regenwahrscheinlichkeit


Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Unwetter und Blitzschutz bei Rock am Ring Bei Rock am Ring werden auf dem Festivalgelände und in den Campingbereichen erneut Blitzschutzzonen zur Verfügung stehen, in denen der Aufenthalt bei Gewittern im Freien so sicher ist wie in einer geschlossenen Ortschaft. Eine Räumung des Festivalgeländes im Gewitterfall ist deshalb nicht notwendig. Blitzschutzzonen auf dem Festivalgelände von Rock am Ring „Die Blitzschutzzonen im Festivalgelände befinden sich in den gesamten Zuschauerbereichen vor der Volcano Stage, vor der Crater Stage und vor der Alternastage sowie auf der Start-Ziel-Geraden. Im Unwetterfall mit Blitzgefahr während der Veranstaltungszeiten wird das Publikum durch die Veranstaltungsleitung aufgefordert, sich in…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation