ROLLING STONE im Januar 2018 – Titelthema: Taylor Swift + die besten Alben des Jahres

ROLLING STONE im Januar 2018 – Titelthema: Taylor Swift + die besten Alben des Jahres

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Die Inhalte der Januar-Ausgabe

ROCK & ROLL

Von Joan As Police Woman bis Don Henley
Storys und Interviews: Starcrawler, First Aid Kit, Black Rebel Motorcycle Club, David Bowie, François Ozon, Rebecca Solnit u. a.

Talk des Monats: R.E.M.
Birgit Fuß spricht mit Michael Stipe und Mike Mills über ihr Meisterwerk „Automatic For The People“ und erfährt einige Geheimnisse

Diesmal außerdem beigelegt: die Rare-Trax-CD „Best Of 2017“. Auch die App-Ausgabe ist ab sofort erhältlich.

FEATURES

AC/DC: Die Band, die niemals stirbt
Er war der Strippenzieher der erfolgreichsten Hardrock-Band der Welt. Doch er überließ die Show bei AC/DC seinem Bruder Angus. Nun ist Malcolm Young tot – und Frank Schäfer erzählt die Geschichte eines genialen Rhythmusgitarristen und seiner Sippe

Der große RS-Rückblick auf 30 Seiten
Wir müssen reden, 2017! Über Klima, Plattenläden‚ #metoo, Jazz, Macron, Brexit, Neymar, YouTube, Afro-Punk, Deutsch-Pop, Marlon James, Schäuble, Larry David, Hollywood, Knausgård, Kozelek, Antisemitismus, Depressionen, Lorde, Kettcar und Kelela. Außerdem natürlich: Die 50 besten Platten des Jahres.

Taylor Swift: Der Popstar der Zukunft
Sie ist die erfolgreichste Künstlerin seit Adele und Retterin derMusikindustrie. Doch Taylor Swift entzieht sich ihren Mechanismen. Maik Brüggemeyer über die widersprüchlichste Frau des Jahres

Viv Albertine: Sex und Sexismus im Rock
Ein Erfahrungsbericht über Grapscher und Großmäuler, sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch im Musikgeschäft. Die Ex- Gitarristin der Slits exklusiv im deutschen ROLLING STONE

Glen Hansard: Seemann des Folkpop
Der irische Folksänger mit der hollywoodreifen Karriere spricht mit Max Gösche über das Segeln, sein Idol Van Morrison, die Gedult des Jeff Tweedy, Dublin, New York und Bier, das nach Shampoo schmeckt

REVIEWS

Neue Alben, Reissues & Konzerte
Neil Young + Promise Of The Real: „The Visitor“, Van Morrison, Fever Ray, Haiyti, Bob Seger, U2, Margo Price, The Doors, INXS, Johnny Cash, John Maus, Herbie Hancock, Little Steven und mehr

Kino, DVDs & Bücher
„The Killing Of A Sacred Deer“, „Downsizing“, „Wonder Wheel“, „Die Spur“, „Dunkirk“, „Unheimliche Begegnung der dritten Art“, H. P. Lovecraft, John Darnielle, J. G. Ballard, Juli Zeh und mehr

Sehen Sie hier eine Vorschau

Dieser Opa geht bei roter Ampel an Kreuzung zu AC/DC ab

Von einer roten Ampel zur nächsten durchgereicht zu werden, kann ganz schön nerven. Da braucht es schon starken Stoff, um nicht in die Luft zu gehen. Zum Beispiel AC/DC. Das Online-Magazin „Daily Rock Box“ grub ein Video aus dem vergangenen Jahr aus, das einen älteren Herren zeigt, der zwangsgeparkt an einer Kreuzung lustvoll vor sich hin trommelt und zu AC/DCs „Hell's Bells“ rockt. Ein erstaunter Autofahrer fand den Moment so erinnerungswürdig, dass er dankenswerterweise für die Nachwelt mit der Kamera seines Smartphones draufhielt. https://www.youtube.com/watch?v=SVhO6SAevWc Weiterlesen Led-Zeppelin-Cover: Dieses Mädchen (8) ist ein echtes Monster am Schlagzeug „Ich fand's witzig“: Marilyn Manson…
Weiterlesen
Zur Startseite