ROLLING-STONE-Pop-Poll: Was gefiel Ihnen 2017 am besten?

Da wir die Resultate des ROLLING-STONE-Leser-Polls bereits in der Januar-Ausgabe veröffentlichen wollen, bleibt leider nicht viel Zeit: Einsendeschluss für Ihre Liste ist der 01. Dezember 2017. Unter allen Einsendern verlosen wir die 40 unten aufgeführten Preise.

Album (Band/Titel):
Single (Band/Titel):
Band:
Solokünstler:
Live-Act:
Newcomer:
Film:
Serie:
Buch:

Preise

1. Preis: Kopfhörer von Marshall

Der ohrumschließende Kopfhörer der Spitzenklasse für audiophile Ansprüche. Er bietet höchsten Musikgenuss ohne störende Umgebungsgeräusche mit Drehregler für den optionalen Bass-Boost.

2. Preis: Bluetooth-Box ROCKSTER XS von Teufel

Lautstark, bassstark, partytauglich: der neue robuste Bluetooth-Lautsprecher mit integrierter USB-Buchse und Outdoorschutz gegen Spritzwasser, Staub und Stöße.

3. Preis: Bob-Dylan-Jacke

Replica der Merchandising-Joppe von der „Slow Train Coming“-Tournee, 1979

4. Preis: „Nick Cave“, Buch von Reinhard Kleist

Signiert von Nick Cave (Carlsen Verlag)

5.–7. Preis: Jamie Hewlett

Die Werke des Gorillaz-Zeichners in einem opulenten Bildband (Taschen Verlag)

8.–9. Preis: Elvis Presley, „A Boy From Tupelo“

Die frühen Aufnahmen von 1954 bis 1956 auf drei CDs, mit umfangreichem Booklet, Fotos, Linernotes

10.–12. Preis: St. Vincent, „Masseduction“

Special-Edition-Vinyl

13.–22. Preis: Bob Dylan, „Trouble No More“

Doppel-CD-Edition

23.–24. Preis: Paul Simon, „The Concert In Hyde Park“

Der Auftritt 2014 in London auf zwei CDs und einer DVD

25.–26. Preis: Van Morrison, „The Complete Bang Collection“

Van Morrisons Aufnahmen in New York 1967, drei CDs

27.–31. Preis: Ray Davies, „Americana“

Das neue Album des Meister-Songschreibers mit den Jayhawks

32.–36. Preis: „ROLLING-STONE-Videothek – The Rebel Collection“

Das Boxset mit zehn Filmen auf DVD

37.–40. Preis: „20 Jahre ROLLING STONE“

Jubiläumsbuch


Win!Win!Win! FLORIS VAN BOMMEL verlost drei Paar lässige Premium-Schnürer im Wert von über 700 Euro

Neun Generationen und mehr als 280 Jahre Familien-Schuhbusiness: Das niederländische Traditionshaus ist unter der Führung der drei Brüder Reynier, Pepijn und Floris zur niederländischen Trendmanufaktur mit impuls- und imagestarken Kollektionen, Kampagnen und Kooperationen avanciert. „Coole Eleganz ist eine Version, bei der Du Dich selbst und Deinen Look nicht so ernst nimmst…”, fasst Floris van Bommel, Anchor-Mann der Marke, zusammen. Scharfe Silhouetten und prägnante Designs geben die modische Richtung vor. Für Authentizität und Individualität sorgen Botschaften und Zeichnungen auf den Schuhsohlen. Gefertigt wird mit über 280 Handarbeitsschritten pro Modell auch immer noch in der hauseigenen Fabrik in Holland. Geballte Markenpower zeigt…
Weiterlesen
Zur Startseite