Highlight: 10 Fakten über „Radio Ga Ga“ von Queen

So reagiert die Musikwelt auf den Wahlsieg von Barack Obama

„Word to Big Bird!“ – mit diesen Worten gratulierte Questlove von den Roots als einer der ersten Musiker dem frisch wiedergewählten Barack Obama. Wir haben uns mal umgeschaut, wie die ersten Reaktionen ausfielen und werden die Popwelt den ganzen Tag über weiter im Blick haben. Deshalb lohnt es sich, immer wieder mal in unsere Galerie zu schauen.


10 Fakten über „Radio Ga Ga“ von Queen

1. Roger Taylors größter Coup Queen-Drummer Roger Taylor schrieb „Radio Gaga“. Natürlich war es nicht das erste Stück, das er als Autor zum Gesamtwerk der Band beitrug (darunter sind auch „In The Lap Of The Gods“ und „Sheer Heart Attack“). Aber es war sein größter Erfolg. Alle vier Mitglieder der Gruppe haben damit mindestens einen Top-10-Hit entweder in den USA oder in Großbritannien geschrieben. 2. Hommage ans Radio Roger Taylor schrieb den Song nach eigenen Angaben als Erinnerung an seine Kindheit, in der das Radio ihm Zugang zum Rock'n'Roll - und damit zu einer neuen Welt verschaffte. Zugleich sollte das…
Weiterlesen
Zur Startseite