Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Sorge um Randy Meisner: Trinkt sich der Eagles-Musiker zu Tode?

Kommentieren
0
E-Mail

Sorge um Randy Meisner: Trinkt sich der Eagles-Musiker zu Tode?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Randy Meisner, Gründungsmitglied und ehemaliger Bassist der Eagles, soll es noch immer besorgniserregend schlecht gehen. Ein Freund des Musikers hat laut „TMZ“ offenbart, dass sich Meisner „zu Tode trinken“ wolle.

Vor wenigen Wochen war seine Frau Lana Meisner bei einem tragischen Unfall im eigenen Zuhause in Los Angeles ums Leben gekommen – beim Greifen in einen Schrank hatte sie den Abzug einer darin befindlichen Waffe gelöst und sich erschossen. Die zuständigen Behörden gehen nicht von Selbstmord aus. Randy Meisner kam daraufhin in psychische Behandlung. Hilfe von seinen Kindern habe er abgelehnt.

Randy Meisner soll schon seit Längerem ein Alkoholproblem haben – aus medizinischen Aufzeichnungen gehe hervor, dass er pro Tag einen knappen halben Liter Wodka zu sich genommen haben soll. Seit dem Tod seiner Frau trinke er allerdings noch mehr.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben