Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Spotify: Ed Sheeran ist der Streaming-König 2014

Kommentieren
0
E-Mail

Spotify: Ed Sheeran ist der Streaming-König 2014

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran ist der am häufigsten gestreamte Musiker bei Spotify in diesem Jahr. Das gab das Unternehmen am Mittwoch (03. Dezember) bekannt. Mehr als 860 Millionen Streams verzeichnet der 23-Jährige in den letzten 12 Monaten. Dabei ist “X” mit 430 Millionen Aufrufen das am häufigsten nachgefragte Album bei Spotify.

Weltweit am meisten wurde als Einzelsong allerdings – und das ist keine Überraschung – “Happy” von Pharrell Williams gehört. Spotify-Queen darf sich in diesem Jahr dafür Katy Perry nennen. Kein weiblicher Künstler wurde so oft angeklickt wie die künftige Super-Bowl-Halbzeitshow-Sängerin. Coldplay, in diesem Jahr erfolgreich mit ihrer neuen LP “Ghost Stories”, sind dafür die beliebteste Band bei Spotify.

Das Internet-Unternehmen, das in diesem Jahr auch den Absprung von Millionen-Seller Taylor Swift verkraften musste (und damit zugleich eine Diskussion über die Entlohnung der gestreamten Künstler am Hals hatte), gab auch die Zahlen für die USA heraus. Hier dominierten Eminem, Iggy Azalea und ebenfalls Ed Sheeran.

Mehr als 7 Milliarden Stunden Musik wurden laut Spotify im Jahr 2014 von den mehr als 50 Millionen Usern über das Streaming-Portal gehört. Angeboten werden die Songs entweder gratis und mit Werbeeinblendungen oder über einen zahlungspflichtigen Premium-Account.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben