Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Sylvester Stallone: Rocky schlichtet Prügelei am Set

Kommentieren
0
E-Mail

Sylvester Stallone: Rocky schlichtet Prügelei am Set

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Dass es am Filmset von „Creed“, dem Spin-Off zu den „Rocky“-Filmen, rau zugeht, ist Teil des Konzepts. Ungeplant war jedoch eine Schlägerei, die so nicht im Drehbuch stand.

Tony Bellew, der die Figur des „Pretty“ verkörpert, verließ plötzlich ohne ersichtlichen Grund den Boxring und ging laut Augenzeugenberichten auf einen Darsteller los, der einen Corner Coach mimt.

„TMZ“ berichtet, dass Sylvester Stallone, der natürlich in seiner Rolle als Rocky Balboa mitwirkt, dazwischen ging, um die Prügelei zu beenden. Anschließend verfrachtete die Security die komplette Filmcrew vor die Tür und alarmierte die Polizei. Ein Sprecher des Studios dementierte inzwischen, dass es tatsächlich zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam, und auch Tony Bellew verneinte auf Twitter die entsprechenden Berichte.

Was tatsächlich vorgefallen war, bleibt also vorerst den Anwesenden vorenthalten. Außenstehende müssen sich bis zum Filmstart am 25. November 2015 begnügen, um fliegende Fäuste zu sehen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel