Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

T2 Trainspotting: Soundtrack-Tracklist angeblich geleaked

E-Mail

T2 Trainspotting: Soundtrack-Tracklist angeblich geleaked

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Angeblich ist die Tracklist des Soundtracks von “T2 Trainspotting” im Netz aufgetaucht. “Consequence Of Sound” zeigt einen Screenshot des Scores auf Amazon, die Tracklist war kurze Zeit später nicht mehr aufzufinden.

Demnach würde die Filmmusik kurioserweise Songs wie “Radio Ga-Ga” von Queen beinhalten, 80er-Material wie “Relax” von Frankie Goes To Hollywood, aber auch die altbekannten “Trainspotting”-Verwertungen wie Iggy Pops “Lust for Life” (im Prodigy-Remix) oder Underworld, diesmal aber mit “Slow Slippy”.

Legendärer “Trainspotting”-Soundtrack

Eine Bestätigung der 15 Songs für das Album steht noch aus – vielleicht ist das Ganze auch nur ein Fake. So oder so heizt es die Freude an – der Score zum ersten “Trainspotting”-Film von 1996 ist neben dem zu “Pulp Fiction” der wohl populärste der Neunziger, Songs wie Lou Reeds “Perfect Day” oder “Temptation” von New Order erhielten dadurch einen zweiten Frühling, ebenso wie “Lust for Life” oder eben “Born Slippy”. Dementsprechend hoch sind die Erwartungen an den Nachfolge-Soundtrack.

„T2 Trainspotting“: Exklusives Featurette – Was ist aus Renton geworden?

 

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel