The Doors: ‚Hollywood Bowl‘-Konzert im Kino – Karten zu gewinnen!


von

Am 8. Dezember 2013 hätte Jim Morrison seinen 70. Geburtstag feiern können, wäre er nicht damals in einer Pariser Badewanne über den Jordan gegangen. Wie er wohl heute aussehen würde? Müßige Frage. 1968 sah er jedenfalls noch blendend aus, wie die remasterten Aufnahmen des „Hollywood-Bowl“-Konzerts vom 5. Juli 1968 beweisen.

Ray Manzarek bezeichnete den Auftritt später als „Sex mit dem Publikum“, auch, weil Morrison zum ersten Mal vor großem Publikum so richtig den Schamanen rausgelassen habe. Außerdem sei ihm selbst selten so ein gutes Orgel-Solo gelungen wie damals während „Light My Fire“, erzählte der im Mai verstorbene Manzarek noch im Dezember letzten Jahres.

Am 24. Juni kann man das Konzert noch einmal aus der Dunkelheit des Kinosaales erleben, dann wird der legendäre Auftritt zum ersten Mal in voller Länge, digital restauriert und in 5.1 Surround Sound auf den großen Leinwänden der teilnehmenden UCI-Lichtspielhäuser zu sehen sein.

Wir verlosen 5×2 Tickets pro Stadt, wer gewinnen möchte, kann uns eine E-Mail mit Namen, Adresse und Wunsch-Kino an gewinnen@www.rollingstone senden. Dazu bitte „The Doors“ im Betreff angeben. Viel Glück!