The Temptations: Richard Street im Alter von 70 Jahren gestorben

Richard Street ist tot. Der ehemalige Temptations-Sänger starb im Alter von 70 Jahren in Las Vegas. Street war für die Dauer von 1969 bis 1993 Mitglied der Temptations und sang auf vielen ihrer größten Hits wie zum Beispiel „Papa Was A Rolling Stone“. Vor seiner Karriere bei den Temptations war Street Mitglied der Soul-Formation „The Monitors“, die mit „Greetings (This is Uncle Sam)“ und „Say You“ kleinere Erfolge feiern konnten. 

Am Mittwochmorgen verstab Richard Street in einem Krankenhaus in Las Vegas an den Folgen einer Lungenembolie. Er war ein enger Freund des ebenfalls im Februar verstorbenen  Ex-Temptations-Mitglieds, Damon Harris, mit dem er nach dem Ausstieg bei den Temptations immer wieder gemeinsam aufgetreten war.    

Street war zuletzt in mehreren Charity-Projekten engagiert und schrieb angeblich gerade an einem Buch über seine Zeit mit den Temptations. 

Kooperation


Zum Tode von Steve Jobs: The Sound Of Apple

Hier die Videogalerie mit 32 Songs aus den Apple-Werbespots:   - Mehr Videos gibt es auf tape.tv
Weiterlesen
Zur Startseite