• Big StarNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Von John Lennon über die Rolling Stones bis zu The Velvet Underground: Wir zeigen Cover, die Andy Warhol gestaltet hat.

    🌇 Diese 20 Album-Cover stammen von Andy Warhol – Bildergalerie und mehr Andy Warhol

  • Zum Freitag, den 13. gibt es Songs über den Freitag, das Pech, die 13, das Unglück und das Verlieren. Mit dabei sind u. a.: Mountain Goats, die Toten Hosen, Elvis Costello, die Beatles und Big Star.

    🔥 Playlist: Die 13 besten Songs zum Freitag, den 13. und mehr Die Toten Hosen

  • Das Lied ist allerdings nicht neu geschrieben - sondern ein Cover von Big Stars „Thirteen“.  Feb 2018

    Yeah Yeah Yeahs veröffentlichen ersten Song seit 5 Jahren

  • Bei einem Konzert in Los Angeles will Big-Star-Drummer Jody Stephens gemeinsam mit Jeff Tweedy, Mike Mills und Ira Kaplan „Third/Sister Lovers“ auf die Bühne bringen.  Mrz 2016

    Mitglieder von R.E.M., Wilco und Yo La Tengo spielen Big Stars „Third“ in voller Länge und mehr Wilco

  • „I never travel far without a little Big Star“, reimten die Replacements 1987 in dem Song „Alex Chilton“ auf ihrem Album „Pleascd ToMeetMe“ und huldigten damit ihrem Idol so weit, dass sie die Ode als Single veröffentlichten. Der Name des besungenen Kollegen war, wie seine Band, zu der Zeit allenfalls... weiterlesen in:  Mrz 2010

    Big Star – No. 1 Record

  • Die Geschichte beginnt nicht mit Alex Chiltons Nr. 1-Hit „The Letter“, sondern mit Chris Beils „Psychedelic Stuff“. Als Hommage an die Beatles des psychedelischen Jahres 1967 war das fast ein förmliches Bewerbungsschreiben, das er an Apple hätte schicken können. Wieso Chilton, der Sänger der Box Tops, der mit „I Must... weiterlesen in:  Nov 2009

    Big Star – Keep An Eye On The Sky :: Verglühte Nova

  • Wer seinerzeit „The Ballad Of El Goodo“ im Radio hörte, hätte sein letztes Hemd darauf verwettet, dass die Byrds wieder auferstanden sein mussten in alter Pracht, vollends, nachdem die Presse berichtet hatte, eine Byrds-Reunion in Urbesetzung stünde unmittelbar bevor. Stattdessen nahm man ungläubig zur Kenntnis, dass diese magischen Klänge einer... weiterlesen in:  Jun 2009

    Big Star – #1 Record

  • Legenden, die sich um berühmte Tonstudios wie das von Sun Records oder Stax ranken, sind im kollektiven Bewusstsein längst so präsent, dass sie irgendwann auch Touristen-Attraktionen wurden. Erstaunlich ist eigentlich, dass noch niemand die Geschichten der berühmtesten unabhängigen, will sagen: nicht von den Major Companies betriebenen Studios in einem Buch... weiterlesen in:  Okt 2008

    Thank You Friends – The Ardent Records Story :: Respektables Label, indes nicht immer eine Erfolgsgeschichte

  • Ein scheußlicher Verdacht, der hier erst gar nicht aufkommt. Erstmals seit etlichen Jahren ist die dritte LP der Magier aus Memphis wieder unverpfuscht erhältlich, in einer Überspielung, die auf den originalen Ardent-Masters basiert und die wunderbar organische, Overspill-gesättigte Produktion Jim Dickinsons voll zur Geltung bringt. Die letzte von drei Großtaten... weiterlesen in:  Aug 2006

    Big Star – 3rd

  • Als das letzte Mal ein komplettes Album von Alex Chiltons Band Big Star erschien, war Gerhard Schröder gerade zum Bundesvorsitzenden der Jusos gewählt worden, der Papst hieß Paul VI., und Muhammad Ali holte zum dritten Mal den Weltmeistertitel. Wer sich die Mühe sparen will, nachzuschauen: Es war das Jahr 1978.... weiterlesen in:  Okt 2005

    Big Star – In Space

  • Unter allen Bands, die man mit dem inflationär benutzten Begriff „Kult“ assoziiert, ist Big Star diejenige, die in jeder Hinsicht den fundamentalen und strengsten Anforderungen gerecht wird. Origineller hat sich selten jemand des Erbes der Beatles bemächtigt als das Gespann Chilton und Bell bei den Pop-Rock-Songjuwelen des Debüts. „No. 1... weiterlesen in:  Jun 2004

    Big Star – No. 1 Record/Radio City

  • Nicht das erste Mal, dass die traurige Geschichte dieser seltsamen amerikanischen Band erzählt wird. Nicht nur Teenage Fanclub („Thirteen“!), die Replacements und leider längst vergessene Bands wie Dillon Fence verdanken Alex Chilton fast alles, und die Songs der ersten drei Alben, darunter so bizarre wie „I Am The Cosmos“, gehören... weiterlesen in:  Nov 2003

    Big Star – Big Star Story :: Short Cuts von Arne Willander

  • Ein Konzert-Dokument der legendären Bandatis dem Jahr 1974 Von diversen, lange nach Auflösung der Band veröffentlichten Konzertmitschnitten her weiß man, was auch die sieben Live-Aufnahmen auf „Nobody Can Dance“ aus dem Jahr 1974 noch einmal bestätigen: Eine große Live-Band waren Big Star nie. Das muss um so merkwürdiger erscheinen, als... weiterlesen in:  Feb 2000

    Big Star – Nobody Can Dance