• Fantastischen VierNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten - mit Drummern wie John Bonham, Keith Moon, Charlie Watts und Stewart Copeland.

    🌇 Die 100 besten Schlagzeuger aller Zeiten – Bildergalerie und mehr History

  • "Ich begrüße jede Initiative, die das Bewusstsein dergestalt schärft, dass klar sein muss, das Komposition, Text oder Darbietung nicht ungeschützt gehandelt werden kann - auch im Sinne der Konsumenten." Smudo bezieht Stellung zum Thema Urheberrecht.

    Smudo zum Thema Urheberrecht und mehr Die Fantastischen Vier

  • Michi Beck von den Fanstastischen Vier und DJ-Kollege Thomas "Thomilla" Burchia sind wieder als Turntablerocker unterwegs und veröffentlichen Ende März das neue Album "einszwei". Als nicht ganz jugendfreien Vorgeschmack gibt es ein trashiges Video zur Single "Alles auf die 303".  Feb 2012

    Turntablerocker: Neuer Clip zu „Alles auf die 303“

  • Der wichtigste Unterschied zwischen den Fantastischen Vier und den Beatles? Die Fantas haben viel mehr soziales Talent, meint Smudo. Das Floskelwort „Institution“ wird oft gebraucht, wenn es um die Fantastischen Vier geht. Ob das ein Kompliment ist oder nicht – nur wenige kommen so weit. Wenn eine Band zur Institution... weiterlesen in:  Jun 2010

    Mystisch verbandelt und mehr premium

  • Immer noch amüsant: Jubiläums-Editionen der Studio-Alben „Schönen guten Abend, meine Damen und Herren/ Wir machen Rap-Musik, und wir hören sie auch gern“ mit diesem recht simplen Bekenntnis begann das Debüt der Fantastischen Vier. „Jetzt geht’s ab“ (3) erschien 1991, aber weil die Fantas schon zwei Jahre vorher zusammengefunden hatten, wird... weiterlesen in:  Jan 2010

    Die Fantastischen Vier :: Jubiläumseditionen: Jetzt geht’s ab!/Vier gewinnt/Die 4. Dimension/Lauschgift/4:99/Viel/Fornika

  • Los ging’s mit „Zu geil für diese Welt“ von den Fantastischen Vier – damit nahm die damals in Köln ansässige „Videoverwertungsanstalt“, kurz VIVA, ihren Sendebetrieb am 1. Dezember 1993 auf. Obwohl dieser Name zuvor schon für zwei Medienflops herhalten musste – sowohl eine RTL-Sendung als auch eine Frauenzeitschrift waren damit... weiterlesen in:  Jan 2009

    1. Dezember 1993: VIVA geht auf Sendung

  • Die deutsche HipHop-Szene brach endgültig durch in diesem Jahr: Was ernsthaften Musikhörern bisher als Spielerei, Ulkversion der amerikanischen Rapmusik oder Jugendhaus-Beschäftigungs-Therapie gegolten hatte, wurde plötzlich ernst genommen. In Hamburg explodierte die Szene rund um die Absoluten Beginner und Fünf Sterne Deluxe, in Stuttgart regierte die Kolchose um Freundeskreis-Kopf Max Herre,... weiterlesen in:  Jul 2008

    MfG – Mit freundlichen Grüßen – Die Fantastischen Vier

  • „Blam! Blam! Und du bist tot!“ (Edition Tiamat, 16 Euro) von Christian Gasser versammelt Comic-Geschichten allerdings muss man sich nicht besonders auskennen im Genre, um sie goutieren zu können. Nur seine Persiflagen verlangen ein Basiswissen, und ausgerechnet die wollen nicht so recht überzeugen: Die Witze wirken bemüht, und Gasser verlässt... weiterlesen in:  Jan 2008

    Christian Gasser – Blam! Blam! Und du bist tot!

  • Ein gutes, zeitgemäßes Album der liebenswerten Unvermeidlichen  Mai 2007

    Die Fantastischen Vier :: Fornika

  • Mit Fantasie, Kompromissfähigkeit und nie versiegendem Spaß an der Sprache haben Die Fantastischen Vier wieder ein vergnügliches Album zusammengereimt  Apr 2007

    Die Hirn-Akrobaten

  • Viel Mittdreißiger-Traumata im HipHop-Gewand: humorvoll, manchmal albern  Nov 2004

    Die Fantastischen Vier :: Viel

  • Heute kämpfen Die Fantastischen Vier gegen Schreibblockaden und Altersstarrsinn. Und werden auf der eigenen Platte von Sabrina Setlur gedisst!  Okt 2004

    Das Gras war auch schon grüner

  • Es gehört unersetzlich zur Stilform HipHop, dass man ab und zu aneinander vorbeiredet, aber dieser Samstagabend bringt in der Hinsicht neue Extreme. Die drei Mikrofone der Fantastischen Vier sind alle offen, sie fallen sich auch beim Erzählen zwischen den Stücken gegenseitig ins Wort, wie immer, und dann schreit das Publikum... weiterlesen in:  Sep 2003

    Für ihre neue Platte haben Die Fantastischen Vier Jungs-Urlaub am Busen der Natur gemacht – bevor sie auf „Unplugged“-Tour gehen

  • Ist Terremoto nun das Bizarre-Festival oder nicht? Irgendwie schon, denn wenn die Veranstalter ihren Willen bekommen hätten, würde dieses dreitägige Rock-Fest auf dem Flugplatz in Weeze (Kreis Kleve/Nordrhein-Westfalen) Ende August genau so Bizarre heißen, wie die Sommersause an diesem Ort immer hieß. Nur: Die Veranstalter sind nicht mehr die gleichen.... weiterlesen in:  Jul 2003

    Beck, Placebo, Calexico, Die Fantastischen Vier, Foo Fighters und andere beim Terremoto-Festival

  • Die Veteranen und Vorreiter melden sich aus einer Tropfsteinhöhle  Dez 2000

    Die Fantastischen Vier :: MTV Unplugged

  • Vor ein paar Jahren pries Smudo das Internet noch als Medium der Zukunft, doch der Musik-Klau per Web ließ ihn umdenken  Sep 2000

    Parole: Haltet die www.-Diebe

  • Mm Oliver Hüttmann Buenas dias, Messias. Mich! Beck alias DJ Hausmarke fläzt auf einem Sofa, kratzt sich den Bauch und starrt an die Zimmerdecke, als träufelten von dort oben die Gedanken auf seine Zunge. Thomas D lümmelt, mit den Füßen auf dem Tisch, in einem SesseL Smudo stromert herum, verläßt... weiterlesen in:  Jun 1999

    Mit dem Album „4:99“ erweisen sich die Die Fantastischen Vier als souveräne Stilisten und wichtigste deutsche Band der 9Oer Jahre....

  • Es ist vollbracht. „4:99“ heißt das erste Album der Fantastischen Vier seit ihrem „Lauschgift“ vor vier Jahren, steht gerade erst in den Läden und sorgte in den vergangenen Wochen für allerlei Hektik. Denn während die Single „MfG“ bereits den zweiten Platz der Charts belegte (und Britney Spears die Pole-Position blockierte),... weiterlesen in:  Mai 1999

    Das Album-Comeback der Fantastischen Vier

  • Sie bilden nach wie vor die Speerspitze des deutschen HipHop: Die „Fanta 4“ kamen vor sieben Jahren aus dem Stuttgarter Nichts und traten mit „Die Da“ los, was heute ab Mainstream-Welle durchs VIVA-phon rollt. Die Veteranen stehen in diesen Tagen kurz vor der Veröffentlichung ihres neuen Studio-Albums. Vorher hatten sie... weiterlesen in:  Mrz 1999

    Die Fantastischen Vier – Mach dich frei

  • Deja-vü: Es hat etwas Bizarres, im Branchenblatt „Billboard“ einen Bericht über den deutschen Musikmarkt zu lesen, der nicht nur als Notiz im Bulletin den Einlauf des neuen Westernhagen-Ungetüms oder die Weihnachts-Umsätze der Plattenriesen vermeldet. „German Rap On Rise“, hieß es in der Überschrift schon recht fett, und Heinz Canibol, Präsident... weiterlesen in:  Okt 1998

    Durchs Reimland geht ein Ruck

  • Mit der Einheit, klagen separatistische Szenewächter, mutierte der Massen-Move. DJs wurden nun Popstars und produzieren seitdem Platten. Und heftig frequentierte Tänzläden wie der Hamburger Tunnel oder Berliner Tresor gründen eigene Labels, um an den Vinyl-Animateuren zu partizipieren. Der nicht mehr so junge, aber juvenile und etwas yuppieske Michael Reinboth, Inhaber... weiterlesen in:  Nov 1997

    Nebensachen