Track by Track durch die neue R.E.M.: Stipe und Mills über „Mine Smell Like Honey“


von

Mills: Wer hätte gedacht, dass ein Song mit diesem Titel eine Single in den USA werden könnte? Ich habe ehrlich gesagt immer noch keine Ahnung, worum es da geht. Ich denke mir meinen Teil, wie alle anderen Fans. Musikalisch würde ich sagen: So macht man einen Song mit kaskadierenden Chorus-Stimmen, genau so. Und wenn sich ein Song dann nicht nach Arbeit anhört, sondern nach reinem Vergnügen, ist man recht gut in seinem Metier.

Michaels Texte überraschen mich immer. Das ist mit der größte Spaß bei dieser Band: Peter und ich schreiben die Stücke, und dann warten wir ab, was von Michael  zurückkommt. Das ist immer spannend. Bei seinen Texten gab es ja niemals die klassischen Pop-Themen: boy dog car girl love. Wir haben den Leuten die Bedeutung niemals auf einem Tablett serviert, es geht ja nicht um Lesestoff für die erste Klasse. Ein bisschen anstrengen darf man sich schon.“

Startschuss! R.E.M. besprechen ihre neue Platte.

R.E.M. bei Myspace.


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Michael Stipe singt Gänsehaut-Fassung von „No Time For Love Like Now“

Wie immer hat Michael Stipe die richtigen Worte parat. In der Corona-Krise linderte er den Schmerz über eine stillstehende Welt mit seinem neuen Solo-Song „No Time For Love Like Now“. Am Dienstag (23. Juni) war der ehemalige R.E.M.-Frontmann nach einem Gastspiel in der „Late Show“ vor einigen Tagen erneut mit einem eigenen Song zu hören. In der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon spielte er sein neues Lied - natürlich aus den eigenen vier Wänden. No time for breezy No time for arguments No time for love like now Dafür tat sich Stipe allerdings mit Aaron Dessner von The National bzw.…
Weiterlesen
Zur Startseite