Travis Barker in Krankenhaus eingeliefert – Tochter bittet um Gebete


von

Schlagzeuger Travis Barker begab sich am Dienstag (28. Juni 2022) in ärztliche Behandlung. Kurz darauf bat seine Tochter Alabama Barker auf Social Media ihre Follower darum, für ihn zu beten. Bis jetzt gibt es keine Informationen zum Gesundheitszustand des Blink-182-Musikers.

Travis Barker und seine Ehefrau Kourtney Kardashian suchten das West Hills Krankenhaus in Los Angeles auf, weil Barker über gesundheitliche Problem klagte. Nach einer kurzen Untersuchung wurde er mit einem Krankenwagen in das Cedars-Sinai Medical Center verlegt.

Wenige Minuten nachdem die Nachricht vom Krankenhausaufenthalt ihres Vaters bekannt wurde, reagierte seine Tochter Alabama Barker in ihrer Instagram-Story mit den Worten – „Bitte schickt eure Gebete 🥺“. Darüber hinaus teilte die 16-Jährige einen Beitrag auf ihrem TikTok-Account, der Barker auf einem Krankenhausbett mit seinem Handy in einer Hand zeigte. Sie löschte den Beitrag jedoch kurz darauf.

Kryptischer Tweet

Fotos von TMZ zeigten Travis Barker auf einer Trage, während seine Frau Kourtney Kardashian zu Fuß folgte. Derzeit ist unklar, in welchem Zustand sich Barker befindet, jedoch twitterte er am selben Tag: „God save me“. Viele Fans reagierten mit Sorge auf den Tweet – auch wenn es sich dabei gleichzeitig um einen Songtitel mit Machine Gun Kelly handelte. Dementsprechend muss der Tweet nicht mit dem Krankenhausaufenthalt in Verbindung stehen.

Gesundheitliche Probleme

Bereits in der Vergangenheit klagte der Drummer von Blink-182 über Beschwerden. Im Juni 2018 musste Barker wegen einer schweren Thrombose in beiden Armen eine längere Zeit im Krankenhaus verbringen. Kurz nach seiner Entlassung zwang den Musiker eine Bakterieninfektion zu einem weiteren Klinikaufenthalt. Außerdem geriet der 46-Jährige im Juli 2018 in einen schweren Autounfall mit einem Schulbus, den er zum Glück unverletzt überstand.