Treffen der Rap-Giganten: Jay-Z und Kanye West spielen am 05. Juni in Frankfurt


von

Wir schrieben im vergangenen Jahr über das gemeinsame Album von Jay-Z und Kanye West: „Er (Jay-Z) hat sich schon mehrfach an der Konstellation der Kollaboration versucht. Ob nun mit R. Kelly oder Linkin Park: Bisher ging es Jay-Z um die Vereinigung zweier Welten. Dieses Mal ist es anders. Jetzt kümmert er sich um den eigenen Hinterhof. Weil der kommerzielle Boom im HipHop vorbei ist, demonstriert er mit einem anderen Giganten Stärke.“ Und das gemeinsame Album „Watch The Throne“ war in der Tat eine starke Geschichte, auf der sich „viele Tracks so bombastisch wie Hymnen vor Schwergewichtsboxkämpfen anhören“.

Soeben wurde nun bekannt gegeben, dass Jay-Z und Kanye West ihr gemeinsames Schaffen auch hierzulande auf die Bühne bringen werden. Für Deutschland steht am 05. Juni die Festhalle in Frankfurt am Main auf dem Tourplan. Der VVK dafür startet morgen um neun Uhr früh via www.eventim.de oder www.ticketmaster.de.