Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

TV-Tipp: Dokumentation über Anton Corbijn, heute auf BR

Kommentieren
0
E-Mail

TV-Tipp: Dokumentation über Anton Corbijn, heute auf BR

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: die 20 besten TV-Serien der vergangenen 20 Jahre

Nicht nur profilierte sich Anton Corbijn zuletzt mit überaus gelungenen Kinofilmen, wie dem Spionagedrama “A Most Wanted Man” oder “Control” über das Leben von Joy-Division-Sänger Ian Curtis, er ist auch Haus- und Hoffotograf von so bedeutenden Bands wie U2, Depeche Mode und R.E.M.

Nun strahlt der BR heute Abend, am 04. Dezember, die Dokumentation “Anton Corbijn – Shooting Star” aus, die das Leben und Werk des Holländers behandelt. Über ein Jahr lang hat Filmemacher Reiner Holzemer den Künstler begleitet, um die Karriere des 59-Jährigen, die als einfacher Fotograf beim “New Musical Express” begann, näher zu beleuchten. Der Bayerische Rundfunk zeigt die Doku um halb elf aus, es folgen jedoch drei Wiederholungen für alle, die die Ausstrahlung verpassen.

Hier alle Termine im Überblick:

04.12., BR, 22:30 Uhr

05.12., BR, 03:20 Uhr

06.12., ARD Alpha, 19:15 Uhr

08.12., ARD Alpha, 17:15 Uhr

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben