Van Halen: „A Different Kind Of Truth“ im Stream!

Van Halen – „A Different Kind Of Truth“

Es ist eine Weile her, dass Van Halen zusammen mit Sänger David Lee Roth ein Album aufgenommen haben. „1984“, das letzte Album mit der Doppelspitze David Lee Roth / Eddie Van Halen, das Anfang 1984 in den Staaten veröffentlich wurde, wird als Meilenstein der Rockmusik gefeiert und verkaufte sich allein in den USA mehr als 10 Millionen mal. Im Streit mit Eddie Van Halen verließ David Lee Roth jedoch später die Band.

Doch nach etwaigen Friedensverhandlungen ist 2007 dann das passiert, woran wohl kaum ein Van Halen-Fan in den verstrichenen Jahren noch ernsthaft geglaubt hat – David Lee Roth und Eddie Van Halen haben sich wieder versöhnt, zumindest vorerst, und gemeinsam mit der aktuellen Besetzung Wolfgang Van Halen und Alex Van Halen ein neues Album aufgenommen. Das Ergebnis „A Different Kind Of Truth“ erscheint nun am 03. Februar.

Bei dem neuen Werk ist, so Birgit Fuß in ihrer Rezension für den ROLLING STONE, „nicht immer dann der Song oder die Melodie das Wichtigste, sondern die Frage, wie viele Riffs Eddie Van Halen wohl unterbringen kann“. Textlich solle man auch nicht plötzlich „philosophische Betrachtungen“ erwarten, aber dafür, und darum geht es bei Van Halen ja schließlich, „klassische Rockmusik“, und da „lassen sich Van Halen nicht lumpen“.

Für das eigene Urteil gibt es das Album (in Ausschnitten) bereits heute im Stream, mitpräsentiert vom ROLLING STONE.

>>>> Hier geht es zum Albumstream.

Die erste Single des Albums „Tattoo“ gibt es hier:

Van Halen – Tattoo from Van Halen on Vimeo.

Universal Music

Wolfgang Van Halen: Verurteilt Billie Eilish nicht dafür, dass sie Van Halen nicht kennt!

Pop-Superstar Billie Eilish, derzeit noch 17 Jahre alt, wurde vor wenigen Tagen von Jimmy Kimmel gegrillt. Der Late-Night-Talker wollte sich ein Bild davon machen, welche Musiker und Bands gerade angesagt waren, als er in ihrem Alter war. Das führte Kimmel ins Jahr 1984 zurück - und zu Acts, von denen die Sängerin nun wirklich keinen blassen Schimmer hat. Etwa Van Halen. Der Shitstorm war natürlich entsprechend groß. Schließlich hat Billie Eilish auch unter älteren Musikfans ein Stein im Brett, weil ihr Ansatz, Musik zu machen, rundherum alternativ und frisch wirkt. Viele Twitter-Nutzer sprangen ihr allerdings auch zur Seite und verteidigten…
Weiterlesen
Zur Startseite