Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Varoufakis’ Stinkefinger: Hat Jan Böhmermann das Video manipuliert?

Kommentieren
0
E-Mail

Varoufakis’ Stinkefinger: Hat Jan Böhmermann das Video manipuliert?

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Jan Böhmermann sagt, er sei für “Fingergate” verantwortlich – denn er habe das Video vom griechischen Finanzminister Giannis Varoufakis manipulieren lassen. Der Mittelfinger, den Varoufakis im Clip in Richtung Deutschland zeigte, sei im Auftrag des ZDF-Moderators hineingeschnitten worden.

“Lieber Günther Jauch, liebe ARD, liebe ‘Bild’-Redaktion, Sie müssen jetzt ganz, ganz stark sein.”, verkündete Böhmermann zur Begrüßung im “Neo Magazin Royale”.

Der Stinkefinger war in der Günther-Jauch-Sendung am Sonntag gezeigt worden. Böhmermann sagt nun, die Manipulation habe er bereits Ende Februar in einem Musikvideo in seiner Sendung präsentiert.

Das will der Moderator mit einem Making of belegen: Ein Videotechniker führt darin Montagen an Varoufakis’ Unterarm durch. “Wir haben die Schatten angepasst, Details, dass man nicht sofort erkennen kann: Da ist was gemacht worden”, so David M., der in dem Video als “Visual Effects Supervisor” bezeichnet wird.

Hat Jan Böhmermann Recht – und mit der Fälschung einen Coup gelandet? Oder führt er die Zuschauer in die Irre?

Er sagt: “Müssen Sie entscheiden, welches das Original ist.”

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel