Video: Adele mischt sich mit falscher Nase unter Adele-Doppelgänger-Wettbewerb

E-Mail

Video: Adele mischt sich mit falscher Nase unter Adele-Doppelgänger-Wettbewerb

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

An Adele kommt derzeit eigentlich keiner vorbei. Seit die Sängerin am vergangenen Freitag (20. November) ihr drittes Album “25” (lesen Sie die RS-Kritik hier) herausgebracht hat, sind ihre neuen Songs (vor allem ihre Single “Hello”) im Grunde überall zu hören.

Grund genug für die BBC, einen Doppelgänger-Wettbewerb ins Leben zu rufen: Wer sieht genauso aus wie die 27-Jährige und singt vielleicht auch noch so gut? Während sich die Kandidaten präparierten, um ihrem großen Idol wenigstens ansatzweise zu gleichen, erregte eine junge Dame namens Jenny die Aufmerksamkeit von Moderator Graham Norton.

“Ich glaube, das würde der richtigen Adele sehr gut gefallen!”

Jenny sah zwar auf den ersten Blick nicht unbedingt wie Adele aus, doch als sie den Song “You Make Me Feel My Love” zu singen begann, staunten die anwesenden Zuschauerinnen nicht schlecht. Solch eine markerschütternde Stimme kann es doch nicht zweimal geben, dachten sie wohl.

Tatsächlich gehörte sie der echten Adele, die sich einen Spaß daraus machte, mit falscher Nase und Kinn-Prothese ihr eigenes Double zu spielen. Hinter der Bühne sagte sie noch vor laufenden Kameras: “Ich glaube, das würde der richtigen Adele sehr gut gefallen.” 

Sehen Sie Adeles Auftritt als “Jenny” im Video:

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel