Video: Barack Obama bei Zach Galifianakis‘ „Between Two Ferns“


von

Die „Funny Or Die“-Serie „Between Two Ferns“ ist bekannt für ihre (natürlich gespielt) beklemmend-peinliche Gesprächskultur zwischen „Talkshow-Host“ Zach Galifianakis und seinen Gästen. Keinen Faux-Pas, kein Fettnäpfchen und keine peinliche Gesprächspause, die der Schauspieler und Comedian, am weitläufigsten durch seine Rolle in den „Hangover“-Filmen bekannt, auslässt. Jessica Alba, Bruce Willis, Justin Bieber, Christoph Waltz: Die Reihe der bisherigen Gäste ist lang und durchwachsen.

Nun hatte Galifianakis niemand Geringeren als den Präsidenten der USA, Barack Obama, zu Gast. Besonders viel schuldig blieben sich die beiden nicht: Während Obama vermehrt auf die Gewichtsprobleme des Schauspielers zu sprechen kam und seinen Hangover-Kollegen Bradley Cooper als Highlight der Filme lobte, zeigte sich Galifianakis betont gelangweilt von Obamas Healthcare-Agenda, forderte seine „kenyianische Geburtsurkunde“ und fragte ihn, wie es sich anfühlen werde, wenn ihn nach seiner Zeit als Präsident niemand mehr im Basketball gewinnen lassen wird.

Sehen Sie das Video hier: