Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Hasen, Hits und Hühner-Erzeugnisse: 10 Pop-Ostereier

Vorab-Stream: Travis – „Where You Stand“

Am 16. August werden Travis ihr neues Album mit dem Titel  „Where You Stand“ auf den Markt bringen. Es ist zumindest ein kleines Comeback: das letzte Travis-Album „Ode To J. Smith“ liegt bereits fünf Jahre zurück.

Ob das neue Werk an die Glanzzeiten von „The Man Who“ oder „The Invisible Band“ anknüpfen kann oder will, kann man nach Durchhören des Pre-Streams selbst analysieren – oder die Review im aktuellen Heft nachschlagen.

Travis „Where You Stand“ im Vorab-Stream:

Werbung

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

TV-Tipp und Stream: „Oasis: Supersonic“ auf arte

Dass Liam und Noel Gallagher sich in der Vergangenheit einmal nicht bis aufs Messer bekämpften, ist heute kaum mehr vorstellbar. Doch Mitte der 1990er-Jahre schafften es die Brüder aus Manchester gerade mit ihrer gemeinsamen, ungebändigten Energie zum Welterfolg. Die Dokumentation „Oasis: Supersonic“ von Mat Whitecross beginnt mit dem wohl legendärsten Moment ihrer Karriere. Nur drei Jahre nachdem sie mit Hilfe Alan McGees 1993 ihren ersten Plattenvertrag bei „Creation Records“ unterschrieben, spielten Oasis an zwei Abenden im Knebworth Park – vor insgesamt 250.000 Zuschauern. Rund 2,5 Millionen Leute bewarben sich um Tickets, die Band brach damit in Großbritannien einen Rekord. Mit…
Weiterlesen
Zur Startseite