Win Butler singt „The Last Time“ mit den Rolling Stones


von

Gut ein Jahr, nachdem Mick Jagger mit der kompletten Arcade-Fire-Crew den Song „The Last Time“ spielte, durfte Win Butler nochmal ran. Diesmal ohne seine Band, dafür aber mit den Stones, spielte er den 1965er-Song bei einem Auftritt in Montreal am 9. Juni.

Er reiht sich damit ein in eine lange Liste von Gastsängern, die die Stones während ihrer laufenden „50 & Counting“-Welttournee auf die Bühne holten. Zuletzt waren unter anderem Tom Waits, Dave Grohl und Lady Gaga mit den Ur-Rockern auf der Stage.

Das neue Arcade-Fire-Album hat unterdessen immer noch kein Veröffentlichungsdatum.

🌇Bilder von "The Rolling Stones: das Video zum Cover-Shoot für das Rolling-Stone-Magazin" jetzt hier ansehen