Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Woodstock 1969: Das verdienten die Musiker – Hendrix mit nur 18.000 Dollar vorne

Kommentieren
0
E-Mail

Woodstock 1969: Das verdienten die Musiker – Hendrix mit nur 18.000 Dollar vorne

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Interessantes für Musik-Chronisten: Lange Zeit glaubte man auch den letzten Winkel dieses Großereignisses beleuchtet zu haben, jetzt ist erstmals eine Liste mit den Künstler-Gagen veröffentlicht worden.

Ähnlich wie heute sind große Unterschiede auszumachen. Angeführt wird die Liste von Jimi Hendrix, der eine Gage von 18.000 US-Dollar für sich verbuchen konnte. Was deutlich wird: Viele Künstler wie Santana oder Joe Cocker, die erst in der Post-Woodstock-Zeit zu Stars avancierten, erhielten wenig Kohle. Santana brachten es gerade mal auf ein mickrige Entlohnung von 750 US-Dollar.

Die komplette Liste gibt es hier:

Jimi Hendrix – $18,000

Blood, Sweat and Tears – $15,000

Joan Baez – $10,000

Creedence Clearwater Revival – $10,000

The Band – $7,500

Janis Joplin – $7,500

Jefferson Airplane – $7,500

Sly and the Family Stone – $7,000

Canned Heat – $6,500

The Who – $6,250

Richie Havens – $6,000

Arlo Guthrie – $5,000

Crosby, Stills, Nash and Young – $5,000

Ravi Shankar – $4,500

Johnny Winter – $3,750

Ten Years After – $3,250

Country Joe and the Fish – $2,500

Grateful Dead – $2,500

The Incredible String Band – $2,250

Mountain – $2,000

Tim Hardin – $2,000

Joe Cocker – $1,375

Sweetwater – $1,250

John B. Sebastian – $1,000

Melanie – $750

Santana – $750

Sha Na Na – $700

Keef Hartley – $500

Quill – $375

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel