Spezial-Abo

„Z Nation“, Staffel 5: Start-Termin in Deutschland steht


von

13 letzte Folgen, und dann fällt der Vorhang: Die fünfte Staffel der Zombie-Comedyserie „Z Nation“ wird leider auch die finale sein. Die Episoden werden ab dem 07. März 2019 gezeigt, immer donnerstags um 21.45 Uhr auf SYFY.

Das Format brachte uns nicht nur Gastauftritte von Henry Rollins, George R.R. Martin und Kelly McGillis, sondern auch Untote aller Art: Tornado-Zombies, Viagra-Zombies und Solarium-Zombies.

Talking Zombies

Neu im Portfolio der lebenden Leichen sind die sprechende und denkende Zombies – oder sind das schon Menschen? Darf man sie töten, soll man das? „Z Nation“ eröffnet damit eine neue gesellschaftspolitische Ebene.

Warren (Kellita Smith) findet im mysteriösen Cooper (Mario van Peebles) endlich wieder ein love interest, die Gruppe um Doc (Russell Hodgkinson) und Murphy (Keith Allan) kämpft sich nach „Newmerica“ vor – dort versucht eine Frau namens George (Katy O’Brian) die friedliche Ko-Existenz zwischen Talkern und Menschen zu erreichen. Probleme sind vorprogrammiert.

TV-Termin „Z Nation“:

SYFY zeigt die 13 Episoden der fünften Staffel von Z Nation ab dem 7. März 2019 immer donnerstags um 21.45 Uhr.

In Deutschland ist SYFY/SYFY HD u.a. über folgende Plattformen zu empfangen:
Sky, Sky Ticket, Vodafone, Unitymedia, Deutsche Telekom MagentaTV, M7Kabel TV

In Österreich ist SYFY/SYFY HD u.a. über folgende Plattformen zu empfangen:
Sky, Sky Ticket, UPC Austria, A1 Telekom Austria

In der Schweiz ist SYFY/SYFY HD u.a. über folgende Plattformen zu empfangen:
UPC, Teleclub, Quickline

The Global Asylum Oliver Irwin/The Global Asylum/SYFY

Roald Dahl: Die 5 besten Verfilmungen seiner (Kinder-)Bücher

„James ist der einsamste und traurigste Junge der Welt! Seit seine Eltern von einem Rhinozeros gefressen wurden, muss er bei den schrecklichen Tanten Schwamm und Zinke leben – was die Hölle ist!“ Solche schrecklichen Dinge passieren doch eigentlich nicht in Kinderbüchern - möchte man meinen. Doch die Erzählungen von Roald Dahl zählen zu den beliebtesten überhaupt in dem Genre und werden nicht nur von den Kleinsten verschlungen.  Auch die (vorlesenden) Erwachsenen lieben sie. Weil ihre (Alb-)Träume ernst genommen werden. „Doch eines Tages geschieht das Unglaubliche: James findet im Garten einen magischen Riesenpfirsich, in dem die seltsamsten Geschöpfe wohnen.“ Vielleicht ist…
Weiterlesen
Zur Startseite