Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Superman-Film ‚Man Of Steel': Hans Zimmer vereint zwölf Drummer zur ‚Energiemaschine‘

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Ich gehör‘ nirgends hin, weil ich Schlagzeuger bin?“ Nicht bei Top-Komponist Hans Zimmer. Der hat für die Aufnahmen zum Soundtrack der Superman-Vorgeschichte „Man Of Steel“ einen Haufen berühmte Schlagwerker im Studio zusammengebracht. Selbsterklärtes Ziel des Komponisten war, die „zwölf besten Drummer zu einer großen Maschine der Energie zu verschmelzen“.

An den Drum-Sets saßen schließlich Matt Chamberlain (Pearl Jam), Josh Freese (Devo, NIN, A Perfect Circle), Danny Carey (Tool), Jason Bonham (Sohn von John Bonham), Pharrell Williams (ja, der trommelt auch), Sheila E., John JR Robinson, Satnam Ramgotra, Toss Panos, Jim Keltner, Vinnie Colaiuta, Bernie Dresel, Curt Bisquera, Trevor Lawrence, Jr. und Ryeland Allison.

Einen Einblick in die große Trommelrunde kann man hier sehen:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Weiterlesen
Kommentar schreiben