Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

AC/DC verkaufen bald auch Strom

E-Mail

AC/DC verkaufen bald auch Strom

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Dass sie nicht schon früher darauf gekommen sind: In Zusammenarbeit mit einem Stromanbieter will AC/DC zukünftig Strom verkaufen. Fans der Rockband können in Zukunft also ihre tägliche Dosis „High Voltage“ direkt aus der Steckdose beziehen.

Neben „Strom, der rockt“ will der Energieversorger energis die Fans mit weiteren AC/DC-Goodies locken: Mit jedem Vertragsabschluss winkt die Mitgliedschaft im „High Voltage Stromkundenclub“ und Zugang zu „brandheißen Bandspecials“.

Für Jochen Strobel, dem Marketingleiter der energis GmbH, lag diese Zusammenarbeit auf der Hand: „Die englische Abkürzung AC/DC bedeutet Wechselstrom/Gleichstrom und steht seit der Gründung der Band im Jahr 1973 für jede Menge ungezähmte Power. Mit unserem Fan-Strom wollen wir dem Zuhause aller deutschen Rockfans einen fetten Energie-Kick und vieles mehr geben!“

Falls Sie es jetzt auch kaum noch abwarten können, bis Sie mit offiziellem AC/DC-Strom Ihren Staubsauger betreiben können: Ab Anfang Dezember 2015 soll mit der Auslieferung begonnen werden.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel