Arcade Fire veröffentlichen Deluxe-Edition von „Reflektor“ – mit 5 neuen Songs

E-Mail

Arcade Fire veröffentlichen Deluxe-Edition von „Reflektor“ – mit 5 neuen Songs

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Arcade Fire haben eine Deluxe-Edition ihrer vierten Studioplatte „Reflektor“ angekündigt. Das Album steht ab 25. September mit fünf bisher unveröffentlichten Liedern zum Download bereit. Das Set enthält die Songs „Apocrypha“, „Women Of A Certain Age“, „Soft Power“, „Get Right“ und „Crucified Again“. Außerdem gibt es einen Remix von „Flashbulb Eyes“ des Reggea-Musikers Dennis Bovell.

Zwei der neuen Tracks, „Get Right“ und „Crucified Again“, erscheinen als Singles auch gesondert auf einer 7″-Scheibe, ebenfalls am 25. September. Zusätzlich können die Songs auch auf TIDAL gestreamt werden. Alle sechs Tracks befinden sich außerdem auf einer Kassette, die Arcade Fire am 16. Oktober unter dem passenden Namen „The Reflektor Tapes“ veröffentlichen.

reflektor-tape

Unter dem selben Namen kommt schon am 24. September (in Deutschland nur in ausgewählten Orten) eine neue Dokumentation über die Band in die Kinos.

The Reflektor Tapes – Tracklist:
01. Apocrypha
02. Women of a Certain Age
03. Flashbulb Eyes (Dennis Bovell remix ft. Linton Kwesi Johnson)
04. Soft Power
05. Get Right
06. Crucified Again

Sehen Sie hier ein Fan-Video, wie Arcade Fire „Get Right“ live spielen:

E-Mail