Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress
Highlight: David Bowie & Iggy Pop: Die Berliner Alben und Jahre

ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Marc Vetter

Dies sind die Alben des Jahres 2018 von ROLLING-STONE-Autor Marc Vetter. Die Gesamt-Übersicht aller Redakteure und Autoren finden Sie in der Januar-Ausgabe – mit großem Jahresrückblick.

1. Sons Of Kemet – Your Queen Is A Reptile
2. David Allred – The Transition

3. Yo La Tengo – There’s A Riot Going On
4. Tracey Thorn – Record
5. Beach House – 7
6. Tune Yards – I Can Feel You Creep Into My Private Life
7. Low – Double Negative

8. Courtney Marie Andrews – May Your Kindness Remain
9. Jeff Tweedy – WARM
10. Anna Calvi – Hunter
11. Arctic Monkeys – Tranquility Base Hotel & Casino
12. Lump – Lump
13. John Grant – Love Is Magic

14. Cat Power – Wanderer
15. The Good, The Bad & The Queen – Merrie Land
16. GAS – Rausch

17. Jonny Greenwood – Phantom Thread (OST)
18. Laurie Anderson & Kronos Quartet – Landfall
19. Kamasi Washington – Heaven And Earth
20. Julia Holter – Aviary

„Your Queen Is A Reptile“ von Sons Of Kemet auf Amazon.de kaufen

Folgen Sie dem Autor, wenn Sie mögen, auf Twitter und auf seinem Blog („Melancholy Symphony“).

Kooperation
Indigo
Sub Pop

ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Jens Balzer

Dies sind die Alben des Jahres 2018 von ROLLING-STONE-Autor Jens Balzer. Die Gesamt-Übersicht aller Redakteure und Autoren finden Sie in der Januar-Ausgabe - mit großem Jahresrückblick. Kadhja Bonet - Childqueen Mr. Fingers - Cerebral Hemispheres The Screenshots - Europa Martyn - Voids Georgia Anne Muldrow - Overload Sleep - The Sciences Amnesia Scanner - Another Life Planningtorock - Powerhouse Tracey Thorn - Record Sophie - Oil Of Every Pearl’s Un-Insides Michael Meise - Ich bin Griechin Tocotronic - Die Unendlichkeit John Grant - Love Is Magic Anna Calvi - Hunter Sam Vance-Law - Homotopia Oneohtrix Point Never - Age Of…
Weiterlesen
Zur Startseite