Roxy Music


Roxy Music im Überblick:

16.09.2021:  Manchmal klingt das Album wie ein Jam, bei dem sich Mick Jagger, Van Morrison, Joe Strummer und Lou Reed einen Joint teilen. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Garland Jeffreys – „14 Steps To Harlem“

02.09.2021:  „Artificial Intelligence“ hat schlechte Stücke, mittelmäßige, gute. Und zwei, die herausragen. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: John Cale – „Artificial Intelligence“

18.08.2021:  Die Tournee war das Einzige, was zeitlebens von „Welcome 2 America“ blieb. Ein Konzert in Inglewood 2011 dokumentiert diese sehr produktive Phase in Prince’ Schaffen in Prince: Review des „Welcome 2 America“-Konzerts: ein Funk-Reigen

10.08.2021:  Ein­flüsse aus Folk, Reggae, Blues, Funk, Rock’n’Roll und Laurel­-Canyon-­Pop verband Joan Arma­trading zu einem beseelten Song­-Zyklus. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Joan Armatrading – „To The Limit“

21.07.2021:  Abgesang auf die kalifornische Lebensart, Weihnachten in Capetown und ein kurioses Duett mit Paul Simon: Randy Newman machte es sich mit „Trouble In Paradise“ vielleicht etwas zu einfach, seinen Hörern jedoch nicht. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Randy Newman – „Trouble In Paradise“

30.06.2021:  „Adventure“ birgt Schönheiten und große Songs und war denkbar weit von allem entfernt, was man 1978 von Television erwartet hätte. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Television – „Adventure“

23.06.2021:  Nichts auf dieser Platte passt zusammen – und deshalb ist diese Apotheose des Easy Listening auch so bezwingend. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Frank Sinatra – „Cycles“

11.06.2021:  Kritiker blickten einst skeptisch auf die vierte Platte von Crowded House. Dabei ist die LP mehr als jede andere der Band ein ho­mogenes Gesamtkunstwerk. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Crowded House – „Together Alone“

26.05.2021:  Kate Bush und ihr Triumph mit „Hounds Of Love“, Peter Gabriel - vom Prog zum Pop mit „So“, Noel Gallagher im RS-Interview, 50 Jahre „Blue“ von Joni Mitchell und Texte über Ashe, Liz Phair, Garbage und Van Morrison. in ROLLING STONE im Juni 2021 – Titelthema: Das große 80er-Special

26.05.2021:  The Clash wollten wirklich alles – von iri­scher Fiddle­-Polka über Disco bis Reggae – ausprobieren. Ein wagemutiges Tripel-Album. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: The Clash – „Sandinista!“

19.05.2021:  „Small Talk“ ist eine Heimkehr, bei der getanzt werden darf - und eine Auseinandersetzung mit den Freuden des Vaterseins und des Wurzelschlagens. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Sly & The Family Stone – „Small Talk“

12.05.2021:  Keine Platte von J.J. Cale klingt so klar und „digital“ wie diese. Seine zehnte LP gehört, auch wenn sie vielen ein Rätsel blieb, zu seinen besten. in Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: J.J. Cale – „Number 10“

Reviews zu Roxy Music


  • Roxy Music - Roxy Music

    Wie herrlich anders, wie mondän und gewagt die erste LP von Roxy Music im August 1972 wirkte, lässt sich womöglich nicht mehr ohne weiteres nachempfinden. Doch dessen ungeachtet birgt sie auch für Nachgeborene noch manche Überraschung, nein: Überwältigung! Niemand, der „Re-make/Re-model“ erstmals hört, bleibt unbeeindruckt, so oder so. Foldout-Cover, Poster, 180g-Pressung. Und, hocherfreulich: die geniale […]