Beatsteaks: Drummer auf Intensivstation, Tour vorzeitig beendet


von

Aufgrund eines schweren Unfalls von Thomas Götz haben die Beatsteaks die letzten beiden Termine ihrer Sommer-Tour, bei „Rock am See“ und in Prag, abgesagt.

Beatsteaks-Drummer Götz muss nach schwerem Unfall auf der Intensivstation behandelt werden. Bei „Rock am See“ werden anstelle der Beatsteaks Kraftklub auftreten.

Auf der offiziellen Website gibt es bisher dieses Statement der Band:

„Liebe Gemeinde,
unser Trommler Thomas hat gestern Abend einen schweren Unfall erlitten und liegt momentan noch auf der Intensivstation. Aus diesem Grund müssen wir leider unsere letzten beiden Konzerte absagen und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die einige von Euch sicher haben werden, hoffen allerdings trotzdem auf Euer Verständnis. Unser bis dahin außergewöhnlich schöner TWO DRUMMER SUMMER findet hiermit ein jähes Ende, aber wir melden uns wieder, so bald es etwas Neues zu berichten gibt. Bis dahin bewahren wir erst mal Funkstille.

Gruß, Peter“

Wir drücken die Daumen und wünschen eine gute Besserung!